elephant gin
Interview

„Gutes Trinken. Gutes Tun.“ – Brand Ambassador Filip Kaszubski über Elephant Gin

Seit neun Jahren stehen Leidenschaft und höchste Qualität im Zentrum von Elephant Gin – einer Gin-Marke, die sich seit ihrer Gründung für den Elefantenschutz in Afrika engagiert. Anfang des Jahres wurde Filip Kaszubski, ein Botschafter für genau diese Werte, zum neuen Brand Ambassador für Deutschland, Österreich und die Schweiz ernannt. Der 42-jährige ist seit Jahrzehnten eine Instanz in der internationalen Bar-Szene. Mit seiner Affinität für Trends und seinem Gespür für die Branche wird er Elephant Gin künftig neue, innovative Impulse verleihen.

Im Interview spricht Filip Kaszubski über seine Aufgaben und die im vergangenen Jahr gegründete Elephant Gin Foundation. Zudem verrät er, was die Marke für dieses Jahr geplant hat.

Herr Kaszubski, Sie sind seit Jahren eine echte Instanz in der internationalen Bar-Szene. Was reizt Sie an der Position des Brand Ambassador DACH bei Elephant Gin?

Filip Kaszubski: Nach vielen Jahren in verschiedensten Positionen hinter der Bar – vom Barback bis hin zum Manager von Bars und Restaurants – finde ich es besonders spannend, nun auch die andere Seite der Branche als Brand Ambassador begleiten zu dürfen. In der Position haben ich die Möglichkeit und vor allem die Zeit (nicht so bei fünf Tagen hinterm Brett), eine tiefgreifender Beziehung mit Kollegen, Partnern und Barteams innerhalb der DACH Region aufzubauen, um dabei gemeinsame Pläne zu schmieden und so die Zukunft von Elephant Gin im On-Trade Bereich zu gestalten.

elephant gin

Wie sehen Ihre Aufgaben aus?

Filip Kaszubski: Meine Position wird perspektivisch mit vielen Reisen und vor allem Planung verbunden sein, damit ich so viele Accounts und Bars wie möglich besuchen kann. Ich freue mich, meine Expertise aus der Industrie mit Produktkenntnis zu kombinieren und in Form von individuellen Masterclasses und Tastings weiterzugeben und Freunde, Partner und neugierige Bartender*innen bei uns in der neuen Destillerie in Wittenburg begrüßen zu dürfen. Wir arbeiten außerdem an einigen Sonderprojekten, die frischen Wind in die Barszene bringen werden. Hierzu teilen wir dann zu gegebener Zeit natürlich auch mehr.

Bei welchen Themen werden Sie Schwerpunkte setzen?

Filip Kaszubski: Ich möchte mit den Produkten weiter experimentieren, neue Aromaprofile entdecken, den Kern der Marke und die Besonderheit des Elefantenschutzes mit der Barcommunity teilen und freue mich, natürlich auch neue Produkte mitgestalten zu dürfen.

Was zeichnet die Produkte von Elephant Gin aus?

Filip Kaszubski: Die Produkte von Elephant Gin werden nach höchstem Standard und in bester Qualität produziert. Persönlich schätze ich die Liebe zum Detail – ob bei der Verpackung oder dem Geschmacksprofil – sehr. Die Produktpalette bietet für jeden Geschmack etwas. Vom eher sanften London Dry Gin bis hin zum mutigeren und kraftvollen Strength. Der süß-saure Sloe Gin mit einem vergleichsweise hohen Alkoholgehalt (von 35%) und der Orange Cocoa Gin für einen etwas anspruchsvolleren Geschmack.

elephant gin range

Die Themen Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung sind ja zum Glück längst viel mehr als Trends. Mit der Gründung der Elephant Gin Foundation im vergangenen Jahr hat Ihr Unternehmen dies noch einmal unterstrichen. Was ist die Aufgabe der Foundation?

Filip Kaszubski: Nachhaltigkeit und speziell Artenschutz ist schon immer und wird auch perspektivisch der Kern unserer Marke sein. Wir sind konstant daran interessiert, unseren sowieso schon sehr niedrigen ökologischen Fußabdruck weiter zu verringern, indem wir mit den richtigen Partnern zusammenarbeiten, entsprechendes Material und Zutaten auswählen und unsere eigene Produktion in Deutschland entsprechend ausrichten. So wollen wir perspektivisch die 0%-Marke erreichen.

Die Elephant Gin Foundation ermöglicht es uns seit letztem Jahr, uns noch flexibler und breiter hinsichtlich der Projekte und Organisationen, die wir unterstützen, aufzustellen. Es handelt sich um eine unabhängige Plattform, um mehr Aufmerksamkeit und Spenden über die Verkaufserlöse von Elephant Gin für Elefantenschutzprojekte zu generieren.

Und welches ist Ihr persönliches Lieblingsprodukt aus dem Hause Elephant Gin?

Filip Kaszubski: Mein persönlicher Favorit ist der Elephant Strength Gin. Zum einen, weil ich selbst ein Segler bin und mir damit maritime Traditionen am Herzen liegen. Andererseits bin ich ein Fan des vollmundigen, aber gleichzeitig sanften Geschmacks. Mit 57% hat das Produkt außerdem eine großartige Mixability für Bars und ich habe selbst schon einige Drinks mit diesem Gin kreiert.

filip kaszubski

Was sind die wichtigsten Pläne für dieses Jahr? Wird es neue Produkte geben?

Filip Kaszubski: Ohne zu viel zu verraten, haben wir für dieses Jahr einiges geplant. Mit der Eröffnung unserer neuen Destillerie machen wir die Marke und deren Produkte zugänglich für Konsumenten, Partner und andere Interessierte. Ich werde selbst oft vor Ort sein, um Gäste zu empfangen und mehr über Elephant Gin zu erzählen. Wie bereits erwähnt, arbeiten wir außerdem an Produktneuheiten, zu denen wir später im Jahr mehr erzählen werden.

Es wird aber speziell für die Gastronomie sehr spannend. Ebenfalls interessant für Bars wird unsere Wildlife Warrior Kampagne – eine Aktivierung bei der Bars Drinks mit unseren Produkten promoten und so zusätzliche Spenden für die Elephant Gin Foundation generieren können. Ich freue mich auf all die spannenden Themen und was wir gemeinsam erreichen können!

Elephant Gin | Website | Instagram | Facebook 

+++ Wir bedanken uns bei Filip Kaszubski für das offene und sehr interessante Interview! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt! +++

Neueste Meldungen

jack daniels mc laren racing
margonwasser
karlsberg braunacht
jack daniels mc laren racing
margonwasser
karlsberg braunacht
saft
tequila
Alle News