Großes Gold und Sonderauszeichnung „Klare Spirituose des Jahres“: ISW prämiert WESTKORN zweifach

WESTKORN (hier im Interview bei about-drinks) und die Rockeskyller Brennerei aus der Vulkaneifel freuen sich über zwei Auszeichnungen beim renommierten Internationalen Spirituosen Wettbewerb ISW. Eine internationale Fachjury bestehend aus Destillateuren, Qualitätskontrolleuren, Barkeepern und Vertretern aus Wissenschaft und Fachpresse hat im Rahmen des 11. ISW professionell verkostet und entschieden. Das Ergebnis: WESTKORN gewinnt das erste Große Gold in der Kategorie „Klare Spirituosen“ seit 2010.

„Wir sind mächtig stolz darauf, dass unsere Bemühungen, einen Kornbrand in der Qualität eines Premium-Wodkas herzustellen nun auch von einer internationalen Fachjury gewürdigt werden. Die Medaille spiegelt auch die Leidenschaft und Qualität wider, die wir bei der Herstellung an den Tag legen“, so Klaus Herrmann, Brennmeister von WESTKORN.

Sonderauszeichnung für WESTKORN
Zudem können sich WESTKORN und die Brennerei Neuerburg über den Preis „Klare Spirituose des Jahres“ freuen, eine Sonderauszeichnung, die jährlich neu verliehen wird.

„Diese Auszeichnung ist ein toller Erfolg für unsere noch junge Marke WESTKORN. Wir freuen uns sehr und danken der ISW-Jury für die Würdigung. Die Auszeichnung ist ein wichtiger Schritt für das internationale Image deutscher Brennkultur“, so Deniz Günal, einer der Gründer von WESTKORN.

Die offizielle Preisverleihung fand im Rahmen der Barzone am 26. Mai in Köln statt. Dort hatten interessierte Besucher auch die Möglichkeit, den mit herausragenden Bewertungen prämierten WESTKORN zu verkosten. Matthias Heger und Klaus Herrmann nahmen die Preise entgegen.

Über den ISW
Der Internationale Spirituosenwettbewerb ISW wurde 2004 von der Weinakademie MUNDUS VINI gegründet mit dem Ziel, die Position der Spirituose zu festigen und ihr neue Impulse zu geben. Die Qualitätsbewertung erfolgt nach einem fest einzuhaltenden Muster. Bewertet werden Farbe und Klarheit, ferner die Sensorik, bei welcher der Geruch und anschließend der Geschmack, die genau untersucht werden. Aus dem Gesamteindruck bildet eine internationale Jury bestehend aus erfahrenen Destillateuren, Qualitätskontrolleuren, Barkeepern und Vertreter aus Wissenschaft und Fachpresse abschließend das Urteil.

Das Spektrum des diesjährigen ISW umfasste klare Spirituosen, Weinbrände, Liköre, Obst- und Tresterbrände bis hin zu Rum und Whisky. Zum ISW 2014 eingereicht wurden insgesamt 724 Produkte, was einem Zuwachs von gut zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Insgesamt wurden beim diesjährigen ISW 339 Medaillen vergeben, davon 13 Mal großes Gold.

Über WESTKORN
WESTKORN ist ein Premium-Kornbrand aus der Vulkaneifel. Er wird in Zusammenarbeit mit der Rockeskyller Brennerei Neuerburg GmbH Co. KG hergestellt. Neben viel Leidenschaft für die Herstellung eines perfekten Weizenfeindestillats erhält WESTKORN sein sanftes Aroma vor allem durch die folgenden Merkmale:

  • Beste Zutaten: Das reinste Quellwasser der Vulkaneifel gibt WESTKORN seine außergewöhnliche Sanftheit, bestes deutsches Weizen seine feine Süße.
  • Kleine Mengen: Doppelt gebrannt in kleinen Chargen, um die beste Qualität zu gewährleisten. Jede Flasche wird persönlich von Klaus Herrmann abgefüllt und verkorkt.
  • Kupferkatalyse: Eine aufwendige Katalyse in einer historischen Kupferdistille reinigt WESTKORN von ungewollten Geschmacksbestandteilen und gibt ihm seine elegante Vanillenote.
  • Kältefiltration: Eine besondere Kältefiltration ist der letzte Veredelungsschritt. Sie rundet das sanfte Aroma von WESTKORN perfekt ab.

WESTKORN kann man über die Partner hier beziehen, weitere Anfragen gerne bei E-Mail: info@westkorn.com.

Quelle: WESTKORN | westkorn.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link