Für wahre Genießer: Die Signature Malts-Geschenkverpackungen zu Weihnachten

Alle Jahre wieder startet die Weihnachtszeit – und damit auch die Suche nach Geschenken. Wie wäre es mit einem Malt Whisky? Denn die edlen Tropfen sorgen für ein exklusives Genusserlebnis. Egal, ob torfiger Islay-Klassiker oder milder Speyside-Whisky, jeder der Signature Malts hat einen eigenen besonderen Charakter, der durch die Region seiner Herkunft beeinflusst wird. Rechtzeitig zum diesjährigen Weihnachtsfest sind die schottischen Whiskys wieder in einer attraktiven Geschenkverpackung kymit hochwertigem Whiskyglas erhältlich.

Das The Macallan-Geschenkset umfasst eine Flasche Amber aus der 1824 Series und ein Tumbler-Glas – das perfekte Präsent für Genießer. Der Premium-Malt erhält seine natürliche Farbe und sein ausgeglichenes Aroma durch die Reifung in sorgfältig ausgewählten Sherryfässern aus amerikanischer und spanischer Eiche. Der mild-fruchtige Speyside-Whisky schmeckt nach einer Mischung aus frischen, grünen Äpfeln und Limetten sowie zarten Ingwer-Noten, die in einem subtilen Eichen-Nachklang enden. UVP: 54,99 Euro.

Die Nr. 1 unter den torfigen Single Malts bietet in diesem Jahr eine elegante Geschenkverpackung mit ihrem vielfach ausgezeichneten Laphroaig Quarter Cask, der durch die Lagerung in kleineren Fässern eine anfänglich weiche Süße mitbringt, bevor die typische rauchige Note durchbricht. Dazu gibt es ein traditionelles Nosing-Glas, welches – dank seines weiten Bauches und schlanken Halses – ideal zum Ergründen der feinen Aromen ist und für einen einzigartigen Genussmoment sorgt. UVP: 36,99 Euro.

Das Geschenkset von The Glenrothes bietet eine Flasche Select Reserve sowie zwei Tumbler-Gläser. Verbraucher schätzen den Whisky vor allem aufgrund seiner charakteristisch süßen und fruchtigen Note. Mit dieser Variante finden Beschenkte einen ausgewogenen Whisky mit Aromen von frischen Zitrus-Früchten und einem Hauch Vanille sowie einem würzigen Nachklang – damit steht gemütlichen Genussmomenten nichts mehr im Wege. UVP: 38,99 Euro.

Mit dem Geschenkset der nördlichsten Destillerie Schottlands kommen ein Nosing-Glas sowie dessen einmaliger Whisky Highland Park 12 Jahre. Dieser vollmundige Orkney Malt reift in ehemaligen Sherryfässern und entfaltet eine ausgewogene, rauchige Note zusammen mit Akzenten von Malz und Heidekraut. Durch das spezielle Nosing-Glas wird die Verkostung zu einem einmaligen Geschmackserlebnis. UVP: 39,99 Euro.

Besinnlichkeit für jeden Typ
Auch über die Festtage hinaus sind die attraktiven Geschenksets zugleich idealer Anlass sowie passender Begleiter für die eine oder andere besinnliche Minute. Egal ob für Familie, Freunde oder Sie selbst, mit einem der Signature Malts finden Sie das passende Geschenk.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.signaturemalts.de.

Über die Signature Malts:
Die Signature Malts sind das Dachmarkenkonzept der Single Malt Whisk(e)ys der Beam Deutschland GmbH. Neun Single Malt Marken werden hier auf allen Kommunikationsebenen vermarktet: Laphroaig, The Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Connemara, Highland Park, The Macallan, The Glenrothes und Glen Garioch. Jeder dieser Malts besitzt einen besonderen, einzigartigen Charakter, wie eine persönliche Handschrift und zeichnet sich durch individuellen Geschmack, Farbe und Duft aus, die sich aus der Herkunftsregion, der verwendeten Rohstoffe, der Art der Herstellung und dem Klima ergeben. Für jeden Malt-Genießer besteht die Möglichkeit, Mitglied der Signature Society zu werden und damit exklusiv Angebote und Informationen über Tastings, Events, neue Abfüllungen sowie hochwertige Geschenke zu erhalten. Anmeldung und Information: www.signaturemalts.com.

Über Beam Deutschland GmbH:
Die Beam Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Deutschland gehört Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken. Des Weiteren umfasst das Portfolio internationale Topmarken wie u.a. der japanische Yamazaki Whisky, red STAG by Jim Beam, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Honey, Laphroaig Single Malt Whisky, Bowmore Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Knob Creek Bourbon, Highland Park Single Malt Whisky, The Macallan Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Sourz Spirit Drink, Midori Melon Liqueur, Bols Liqueurs, Teacher’s Scotch Whisky, Kilbeggan Irish Whiskey, Sauza Tequila, Brugal Rum, Connemara Single Malt Whiskey, Glen Garioch Single Malt Whisky, die japanischen Whiskys Hakushu und Hibiki Whisky sowie Courvoisier Cognac. Beam Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc. Die Internetadresse lautet www.beamdeutschland.de.

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT Juni 2014

Über Beam Suntory Inc.:
„Crafting the Spirits that Stir the World“ – Beam Suntory ist das weltweit drittgrößte Premiumspirituosen-Unternehmen mit Marken, die weltweit bekannt sind und Menschen begeistern. Das Unternehmen erzielt jährlich einen weltweiten Umsatz von 4,6 Milliarden US-Dollar abzüglich Verbrauchssteuern.

Beam Suntory entstand 2014 durch die Zusammenlegung des führenden Bourbon-Herstellers und des japanischen Whisky-Pioniers. Das neue Unternehmen ist geprägt durch eine jahrhundertelange Tradition, Leidenschaft für Qualität, Innovationsgeist und eine Kultur des unternehmerischen Denkens. Mit seinem Hauptsitz in Deerfield, Illinois/USA ist Beam Suntory eine Tochtergesellschaft der japanischen Suntory Holdings Limited. Weitere Informationen zu Beam Suntory, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamsuntory.com und www.drinksmart.com.

Quelle: Beam Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link