Edle Bierkreation zu Weihnachten: Duckstein präsentiert die ersten Bier-Macarons

Bier schmeckt nicht nur pur äußerst lecker, sondern ist auch im Zusammenspiel ein wahrer Allrounder. Dies beweisen Biersauce, Biereis, Bierschokolade und andere kreative Köstlichkeiten, die aus dem beliebten Hopfengetränk hergestellt werden. Eine besonders edle und neue Bierkreation bringt nun die Premiummarke Duckstein auf den Markt: die Duckstein Macarons.   

Jedes Jahr lässt sich Duckstein zu Weihnachten mit kreativen und einzigartigen Geschenkideen etwas Besonderes einfallen. So hatte die Brauerei bereits in den vergangenen drei Jahren ihre limitierte Bierkreation Duckstein Braukunst Special Edition präsentiert, von fassgereiften Bierspezialitäten in Whiskey, Sherry oder Portweinfässern – ein in Sherry Fässern gelagertes Special Ale. Um in diesem Jahr erneut etwas Außergewöhnliches anzubieten, verbündeten sich  die Braumeister mit den Experten einer ganz anderen Disziplin, der Patisserie. 400 Jahre deutsche Braukunst treffen auf französisches Backhandwerk. Das Ergebnis ist eine einmalige kulinarische, streng limitierte Kreation: die köstlichen Duckstein Macarons.

Das französische Baisergebäck ist ein Klassiker und doch das Must-have in den angesagten Cafés der Trendmetropolen. Die – bisher nur süßen – Macarons gibt es in zahlreichen Varianten – von Himbeere, über Pistazie bis Cappucchino. Duckstein gelang es nun, etwas ganz Neues zu schaffen und dabei auf einmalige Art und Weise Tradition und Moderne zu verbinden: Mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail wurden die bekannten Geschmackskomponenten der beiden Sorten Original und Weizen Cuvée in außergewöhnliche Macarons integriert. In Zusammenarbeit mit der Hamburger Manufaktur Sweet Couture entstanden so kleine, feine pralinenähnliche Gebäckstücke, die nicht nur lecker schmecken, sondern mit exklusiver Optik und echtem Goldüberzug auch sofort ins Auge stechen.

Die limitierte Duckstein Edition
Kakao, Mandeln, Hopfen und fein abgestimmte Gewürze sorgen für den einmaligen Geschmack der Duckstein Macarons. Die Sorte Duckstein Weizen Cuvée zeichnet sich geschmacklich durch eine leichte Schärfe mit einer dezenten fruchtigen Note aus. Das Macaron Duckstein Original vereint den feinen Karamell-Geschmack des Bieres mit einer leichten Vanille-Note. Jede Packung enthält zudem zwei Stück der besonders edlen Variante, die von 22-karätigem Gold ummantelt ist und der Edition einen Hauch von Luxus verleiht.

Im limitierten Geschenk-Set werden die Duckstein Macarons von den süßen Sorten Chocolat und Vanilla begleitet. Diese sind nicht nur eine optische Ergänzung, sondern bilden auch einen passenden geschmacklichen Kontrast zu den etwas herzhafteren Duckstein Sorten. Damit ist das Set nicht nur eine Geschenk-Idee für Bierliebhaber, sondern für alle, die Wert auf das Besondere legen und sich und ihren Lieben ein kleines Stück Luxus gönnen möchten – sei es als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum oder als Dessert zum Festtagsessen. Dem edlen Set liegen zudem jeweils eine Flasche Duckstein Original und Duckstein Weizen Cuvée bei.  Erhältlich sind die Macarons exklusiv im Onlineshop unter www.duckstein.de (24,90 Euro).

Duckstein – Zwischen Tradition und Moderne
Vor über 400 Jahren signierte der Duckstein Braumeister nach intensiver Arbeit und Hingabe stolz sein erstes Fass. Er hatte sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, ein Bier zu brauen, das in seinem Geschmack unvergleichlich ist. Dafür verwendete er beste Zutaten und versuchte sich an besonderen Brauverfahren – schließlich gelang ihm das kleine Braukunstwerk.

Die Leidenschaft, mit der vor über 400 Jahren das erste Duckstein gebraut wurde, steckt auch heute noch in jeder Flasche. Inzwischen steht Duckstein für exklusive Bierspezialitäten und ist bekannt bei Kennern und Genießern. Erlesene Zutaten, die in einem aufwändigen Brauverfahren sanft auf Buchenholz reifen, finden ihre Vollendung in einem komplexen Aroma und der klaren rotblonden Farbe. Das auf Buchenholz gereifte, obergärige Duckstein Original besticht durch den weichen, karamellartigen Geschmack mit feinbitterer Note. Das naturtrübe, obergärige Duckstein Weizen Cuvée wurde mit den Aromahopfen Saphir und Perle gebraut und entfaltet eine feine, fruchtige Note.

Wissenswert
Für beste Qualität jeder einzelnen Duckstein Charge garantiert der Duckstein Braumeister persönlich mit seiner Unterschrift unterhalb der Chargennummer auf dem Flaschensiegel. Zur Duckstein Markenfamilie gehört neben Duckstein Original auch Duckstein Weizen Cuvée und die limitierte saisonale Edition Duckstein Braumeister.

Sweet Couture
Die Hamburger Manufaktur bietet stilvolle und persönliche Geschenkideen. Genuss, Emotionalität und ein bewusstes Maß an Luxus stehen hier im Vordergrund. Die Spezialitäten von Sweet Couture sind handgefertigte Gourmetstücke, die mit viel Liebe zum Detail und nach höchsten Qualitätsansprüchen gefertigt werden. Dadurch zeichnet sich jede Köstlichkeit durch Exklusivität und den Anspruch des Besonderen aus.

Leidenschaft, Liebe zum Detail und die Suche nach etwas Besonderem sind die erlesenen Zutaten der Duckstein Macarons. Die übrigen Zutaten für die leckeren Baiserstücke finden Sie hier:

Vanille Macarons
Zutaten:

  • 420 gr weiße, fein gemahlene Mandeln
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 700 gr Puderzucker (ohne Stärke!)
  • 300 gr Eiweiß (von 6 – 7 Eiern)
  • 1 gr Eiweißpulver
  • 1 Prise Salz

Das Eiweiß anschlagen, den Puderzucker zufügen und weiterschlagen, bis eine cremig feste Konsistenz erreicht ist. Mandeln mit dem Schneebesen unterheben.

Masse in den Spritzbeutel füllen und je nach Größe der Macarons mit einer Lochtülle runde Ober- und Unterteile auf ein beschichtetes Backpapier spritzen.

Wichtig: Damit die Macarons auch in runder Form bleiben, nun 20-30 Minuten ruhen lassen (es bildet  sich eine leichte Kruste). Dann bei 130 Grad ca. 20 Minuten backen (Umluft).

Füllung:
Eigelb und Zucker verrühren. Die Milch mit dem Mark der Vanilleschote aufkochen, durch ein Sieb gießen und unter Rühren nach und nach die Eigelbmasse zufügen. Die Masse nun vorsichtig in einem Wasserbad erhitzen und mit einem breiten Holzlöffel rühren, bis sich beim Pusten auf den Rücken des Löffels eine Rose bildet.

Achtung: Die Creme stockt durch das Eigelb und wenn man die Masse zu spät aus dem heißen Wasserband nimmt, entstehen schnell Klumpen. Die Creme nun auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

200 gr Zucker mit 40 ml Wasser aufkochen. 2 Eiweiß schlagen und nach und nach den heißen, flüssigen Zucker einfließen lassen. Weiterschlagen, bis die cremige Baisermasse abgekühlt ist. 400 Gramm Butter (Zimmertemperatur) cremig schlagen, dann mit einem Schneebesen mit der Eiercreme verrühren und zum Schluss die Baisermasse unterheben. Die Hälfte der Macaron-Schalen umdrehen. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Macarons damit füllen, mit einer zweiten Macaron-Schale schließen.

Bon Appetit!

Quelle: Carlsberg Deutschland Markengesellschaft mbHcarlsbergdeutschland.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link