Fünf Jahre Gaffels Fassbrause: FC-Spieler Kevin Vogt feierte Geburtstag der Kultmarke – 10.000 Flaschen wurden verteilt

Es war kein Scherz! Gaffels Fassbrause wurde am 1. April erst fünf Jahre alt. Das rheinische Original hat den Boom der Fassbrausen in Deutschland begründet. Mittlerweile hat die Kultmarke Fans in ganz Deutschland.

Selbstverständlich wurde dieser Tag groß gefeiert. Als Geschenk spendierte die Privatbrauerei Gaffel eine Brausetour durch Köln. Promoter waren von morgens bis abends in der Stadt unterwegs und verschenken insgesamt 10.000 Flaschen erfrischende Fassbrause.

Es wurden stark frequentierte Plätze und öffentliche Einrichtungen angesteuert. Die Aktion wurde zusätzlich über die Sozialen Medien beworben. Auf www.facebook.de/gaffelsfassbrause konnte man sich über Route und Stopps der Brausetour informieren.

Eine Geburtstagstorte in Form eines Kronkorkens wurde von Kevin Vogt im Gaffel am Dom angeschnitten, und die Kuchenstücke wurden anschließend von dem Mittelfeld-Spieler des 1. FC Köln unter den Gästen verteilt.

„Wir sind stolz, dass wir als Regionalmarke einen deutschlandweiten Kult begründet haben“, meinte Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel.

Weitere Infos zu Gaffels Fassbrause gibt es unter www.fassbrause.de und www.facebook.com/GaffelsFassbrause.

Quelle: Privatbrauerei Gaffel Becker & Co. OHG | gaffel.de