Freixenet launcht Cordon Negro Seco

Freixenet, weltweit erfolgreichster Cavaerzeuger, präsentiert einen neuen Premiumcava: Cordon Negro Seco. Mit seiner außergewöhnlichen schwarz mattierten Freixenet-Flasche und seinem trockenen Geschmacksprofil bereichert ab September ein neuer hochklassiger Cava das Sektregal im Lebensmittelhandel. Cordon Negro Seco, eine hochwertige Cuvée aus den typischen Cavarebsorten Parellada, Macabeo und Xarel-lo, wird traditionell auf der Flasche vergoren und reift bis zu 15 Monaten in den Kellern von Freixenet.

Mit der Einführung des Cordon Negro Seco setzt Freixenet die Strategie die Wertschöpfung im deutschen Handel im Sektsortiment zu verbessern konsequent weiter fort. Nach Angaben des IRI-Handelspanels ist die Kategorie „trocken“ im Sekt- und Champagnermarkt mit einem Umsatzanteil von 44 Prozent das umsatzstärkste Geschmacksprofil im Lebensmittelhandel (IRI, LEH exkl. ALDI/DM, 2013). Trocken (Seco) bedeutet bei Sekt, dass der Restzuckergehalt zwischen 17 und 32 g/l liegen darf. Cordon Negro Seco ist auf dieses beliebte Geschmacksprofil abgestimmt und schmeckt mit einer Dosage von 20 g/l elegant und fruchtbetont harmonisch.

Die Neueinführung von Cordon Negro Seco wird im Handel mit aufmerksamkeitsstarken Flaschenanhängern und Zweitplatzierungen begleitet. Seit zwei Jahren investiert das spanische Traditionsunternehmen Freixenet verstärkt in die Bekanntheit von Cordon Negro und bewirbt die hochwertige spanische Stilikone in anspruchsvollen Publikumstiteln. Diese erhöhte Aufmerksamkeit hat aus Sicht von Freixenet erheblich dazu beigetragen, dass die Umsätze mit Cordon Negro in 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent gestiegen sind (IRI, LEH exkl. ALDI/DM, 2013). Mit der Einführung von Cordon Negro Seco und der Fortsetzung der Werbekampagne für Cordon Negro zum Jahresende will Freixenet das werthaltige Umsatzpotenzial der Cordon Negro Range weiter ausbauen.

Cordon Negro Seco wird ab Mitte September in gut sortierten Sektabteilungen des deutschen Lebensmitteleinzelhandels mit einem Regalpreis von 6,99–7,99 Euro / 0,75-l-Flasche zu finden sein.

Weitere Informationen: www.freixenet.de

Quelle: Freixenet GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link