Franziskaner Spot Auszeit

Franziskaner mit neuem Spot für die alkoholfreien Mixe

AB InBev startet für Franziskaner Weissbier am 12. Juni mit einem neuen Spot für die alkoholfreien Biermixe in den Sommer. Der Spot setzt komplett auf Auszeitmomente zu jeder Tageszeit und stellt damit den klaren Produktnutzen der alkoholfreien Range der Weißbiermarke in den Mittelpunkt. Was das Thema alkoholfreie bzw. alkoholreduzierte Biere betrifft, hat Anheuser-Busch InBev vermutlich die konsequenteste Haltung innerhalb der Braubranche.

Gerade unter Menschen, die sehr gesundheitsbewusst leben, entsprechend essen und Getränke suchen, die in diesen ausgewogenen Lebensstil passen, wird der Trend zum Alkoholfreien sehr deutlich. „Man denkt schnell, dass dieser Trend nicht in die Bierindustrie, oder gar zum weltgrößten Brauer passt. Wir denken das schon. Fakt ist, dass wir unser Angebot an alkoholfreien Bieren in den vergangenen Jahren deutlich ausgebaut haben. Dieser Markt hat ein hohes Wachstumspotenzial. Bis Ende 2025 soll weltweit jedes fünfte Produkt aus unserem Haus alkoholfrei oder alkoholreduziert sein. Damit würde sich der Anteil der alkoholfreien und -reduzierten Biere am Absatz mehr als verdoppeln, aktuell macht diese Sparte weltweit rund 8 Prozent am Gesamtabsatz aus. In Deutschland liegen wir bereits bei 11,5 Prozent“, erklärt Dr. Barbara Kleine-Kalmer, Marketing Manager Anheuser-Busch InBev Deutschland und verantwortlich für die Marke Franziskaner.

Deutlich wird, dass es neue Anlässe sind, in denen diese Getränke konsumiert werden – nämlich in der Mittagspause, in abendlichen Fitnesskursen oder einfach nur an einem ruhigen Abend zu Hause. Dabei sind alkoholfreien Biere immer mehr eine Alternative zu herkömmlichen Erfrischungsgetränken wie Apfelschorle oder Limonade. Vor allem die vergleichsweise wenigen Kalorien machen alkoholfreie Biere bei den Verbrauchern beliebt. Zusätzlich ist alkoholfreies Bier dank vieler wertvoller Inhaltsstoffe auch der ideale Fitmacher nach dem Sport. Online-Portale wie www.mein-bier-erleben.de ermöglichen die vollständige Transparenz über Zutaten und Nährwertangaben und schaffen dieses Wissen.

„Dies ist eine signifikante und positive Veränderung des Verhaltens. Wenn wir unsere Kultur des verantwortlichen Alkoholkonsums etablieren wollen, muss die Industrie auf diese neue Bewegung reagieren“, so Kleine-Kalmer.

Der TV-Spot, der ab sofort ausgestrahlt wird und bis Ende August ca. 120 Millionen Kontakte generieren soll, richtet sich insbesondere an eine Zielgruppe, die dem Trend nach einem gesünderen Lebendstil folgt und sich im stressigen Alltag kleine Auszeitmomente gönnt. Zielgruppenspezifisch ausgesteuerte Digital-Formate kommen ergänzend zum Einsatz.

Bei AB InBev wird die Kampagne von Dr. Barbara Kleine-Kalmer, Marketing Manager Franziskaner, und Laura Girschkowski, Senior Brand Manager Franziskaner, betreut, während bei BBDO Ton Hollander, Sebastian Steller, Martino Monti und Schakir Islamow die Kreation verantworten. Regie führte Greg Bray zusammen mit Sterntag Film GmbH, Hamburg. NHB setzte die Postproduktion. Als Mediaagentur ist wie bisher auch Carat, Hamburg, verantwortlich.

Anheuser-Busch InBev Deutschland
Anheuser-Busch InBev Deutschland (Beck’s, Franziskaner, Corona) mit Hauptsitz in Bremen ist ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Braukonzerns Anheuser-Busch InBev und ist im deutschen Biermarkt der zweitgrößte Brauereikonzern. Das Unternehmen beschäftigt an vier Standorten rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland.

Franziskaner Weissbier
Franziskaner Weissbier ist im Heimatmarkt Bayern die klare Nummer 1 im Weißbiermarkt und national unter den Top 3 Marken. Die traditionsreiche, bayerische Marke steht für besondere Auszeitmomente. Der Franziskaner Mönch, der bis heute das Erscheinungsbild der Marke prägt, symbolisiert dabei die Werte Ruhe, Gelassenheit, Verlässlichkeit und Natürlichkeit und versteht sich als Ruhepol in einer hektischen Welt. Die Münchner Franziskaner Brauerei gehört zum weltgrößten Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev.

Die Varianten Franziskaner Alkoholfrei Zitrone, Franziskaner Alkoholfrei Holunder und Franziskaner Alkoholfrei Blutorange bestehen zu 55 Prozent aus alkoholfreiem Weißbier und zu 45 Prozent aus geschmackvollem Erfrischungsgetränk. Zusammen mit dem klassischen Franziskaner Alkoholfrei, das mit seinem vollmundig-würzigen Geschmack dem Gaumen schmeichelt, bietet die traditionsreiche Franziskaner-Brauerei vier erfrischende Begleiter und vollen Weißbiergenuss für jede Gelegenheit und Tageszeit. Die drei Biermischgetränke dienen zudem als Vitamin-C-Lieferant: Eine 0,33 Liter-Flasche enthält zwischen 15 und 20 mg Vitamin C und deckt damit fast ein Fünftel des Tagesbedarfs eines Erwachsenen, der laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung bei 100 mg liegt1. Die alkoholfreien Weißbiere von Franziskaner versorgen den Körper so mit wertvollen Bausteinen wie Folsäure und Vitaminen. Erfrischenden Weißbiergenuss gibt es zudem auch ohne viel Kalorien: Mit nur 26 kcal pro 100 ml hat Franziskaner Alkoholfrei Blutorange nur halb so viele Kalorien wie ein klassischer Orangensaft.

Quelle/Bildquelle: Anheuser-Busch InBev Deutschland | ab-inbev.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link