Ex-Porsche-Chef Wiedeking: Fast-Food-Kette eröffnet

Er wollte in die Gastronomie einsteigen, nun hat er seinen Plan in die Tat umgesetzt: Wendelin Wiedeking, Ex-Porsche-Chef, hat am 27. Dezember in Ludwigshafen die erste Filiale seiner neuen Fast-Food-Kette eröffnet.

Von seinem eigentlichen Plan abgewichen ist Wiedeking lediglich bei der Namensgebung. Zuerst war geplant, die neue Pasta- und Pizza-Kette unter dem Namen „Vialino“ zu eröffnen. Dieser wurde aber kurz vor Start noch in „Tialini“ geändert – aufgrund der Ähnlichkeit zum Namen der Franchise-Kette „Vapiano“. Der Name Vialino wird „zugunsten von Tialini nicht verwendet, da er eine zu große Nähe zu einem Wettbewerber hat, der diese Bedenken auch geäußert hat“, teilte das Wiedeking-Unternehmen in einer Pressemitteilung mit.