Erster Craft Beer Award in Deutschland

Die Szene um Craftbier entwickelt sich in Deutschland rasant. Um dieser dynamischen Entwicklung Rechnung zu tragen, wird am 15. Juli der erste internationale Craft Beer Award in Neustadt an der Weinstraße ausgetragen.  

Rund 250 Biere werden Profis aus der Brau-, Wein-  und Fachhandelsbranche, darunter auch der amtierende Weltmeister der Biersommeliers, Oliver Wesseloh, unter die Lupe nehmen. Da die Aromawelten von Wein und Craftbieren beieinanderliegen, ist in jeder fünfköpfigen Jurorengruppe ein professioneller Weinverkoster vertreten. Insgesamt werden 24 Bierstile vom Blonde Ale und Fruchtbier bis zum Smoke Beer und Experimental Style beim Meiningers International Craft Beer Award verkostet.

Die zu bewertenden Biere kommen unter anderem aus Deutschland, den USA, Italien, Belgien, Frankreich, Österreich, Polen und Südafrika. Organisator des Craftbier Wettbewerbs ist der Meininger Verlag, bekannt durch die weltweit renommierten Wein- und Spirituosenwettbewerbe MUNDUS VINI und ISW.

Über den Meininger Verlag:
Der 1903 in Neustadt an der Weinstraße gegründete Meininger Verlag ist einer der ältesten deutschen Fachverlage, geführt in der 4. Generation. Das Unternehmen hat sich vor allem auf Publikationen für die Wein- und Getränkebranche spezialisiert und ist europäischer Marktführer in diesem Bereich. Neben der  Fachzeitschrift WEINWIRTSCHAFT gibt das Verlagshaus Titel wie MEININGERS WEINWELT, MEININGER’S WINE BUSINESS INTERNATIONAL, MEININGERS SOMMELIER, GETRÄNKE ZEITUNG und FIZZZ heraus. Daneben bietet der Meininger Verlag für die jeweiligen Branchen Messen und Kongresse sowie Marktstudien an. Den Großen Internationalen Weinpreis MUNDUS VINI, ein Weinwettbewerb mit über 7.000 Weinen aus rund 40 Anbauländern der Welt, hat der Verlag 2000 gegründet.

Quelle: MEININGER VERLAG GmbH | meininger.de

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link