ERDINGER Schneeweiße

ERDINGER Schneeweiße – so schmeckt der Winter

Ein Schmankerl für die kalte Jahreszeit ist die ERDINGER Schneeweiße mit ihrem wunderbar feinwürzigen Geschmack. Die saisonale Spezialität aus dem Hause ERDINGER Weißbräu ist von Oktober bis Februar erhältlich – von Kennern und Genießern wird sie alljährlich freu- dig erwartet.

Für die Gastronomie stellt die Privatbrauerei eigene Schneeweiße-Gläser sowie Werbemittel wie Tischaufsteller, Bierdeckel und Plakate bereit. Samtweiche Malzaromen und eine Spur von Süße machen dieses Weißbier so geschmeidig. Ausgesprochen fein prickelt die Kohlensäure, während eine dezente Hopfenbittere dem Abgang Struktur gibt.

Mit einem Alkoholgehalt von 5,6% vol ist die Schneeweiße eine charaktervolle Spezialität, die genussvolle Momente im Herbst und Winter beschert. Stimmungsvoll präsentiert sich auch das Etikett mit tief verschneitem Wald und Schneekrone auf dem Logo. Und das seit vielen Jahren: 1998 war ERDINGER Weißbräu die erste Brauerei, die ein Winterweißbier auf den Markt brachte.

Über die Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH
ERDINGER Weißbräu ist eine inhabergeführte Privatbrauerei mit Stammsitz im oberbayerischen Erding. Seit der Gründung im Jahr 1886 widmen sich die Braumeister der bayerischen Spezialität Weißbier: Elf verschiedene Sorten umfasst das Portfolio. Die Weißbiere werden in über 90 Länder weltweit exportiert, gebraut wird aber nach wie vor ausschließlich daheim in Erding. Und so steht ERDINGER Weißbier weltweit für höchsten Genuss und bayerische Lebensfreude.

Quelle/Bildquelle: Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH | erdinger.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link