gründer von unique gin
Liebe zur Region

Erdbeerig. Ehrlich. Einzigartig. – Die Gründer von UNIQUE Gin im Interview

Feldfrische Erdbeeren und hochwertige Botanicals gepaart mit viel Liebe zur Region – das ist UNIQUE Gin. Eine einzigartige Kreation, mit der die beiden Gin-Experten Andre Burkhard und Christoph Edel im November 2020 mit 90 von 100 Punkten bei der Gin Trophy des renommierten Gourmet-Magazins Falstaff belohnt wurden.

Im Interview sprach about-drinks mit den Gründern aus dem südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg darüber, was den UNIQUE Gin so besonders macht, wie er hergestellt wird und was die Macher für 2021 geplant haben.

Seit wann gibt es UNIQUE Gin, und wie entstand die Idee dazu?

Christoph Edel: UNIQUE ist im Frühjahr 2019 entstanden. Da wir durch unsere mobile Gin Bar „Ginny Bar“ fast täglich mit dem Thema Gin & Tonic konfrontiert waren, hatten wir schon lange den Wunsch nach einem eigenen Gin – ganz nach unserem Geschmack. Doch es sollte nicht einfach nur ein Gin sein, sondern eben etwas Einzigartiges. Im Gespräch mit einem befreundeten Landwirt kamen wir dann auf die Erdbeere als Hauptakteur.

Was macht den UNIQUE Gin besonders, wodurch hebt er sich von anderen ab?

Christoph Edel: Das Besondere sind, neben unserer einzigartigen Rezeptur, die feldfrischen Erdbeeren, die wir verwenden. Diese kommen direkt vom Feld in Darmstadt, werden gewaschen, entgrünt und sofort verarbeitet. Somit kommen wir völlig ohne Aromastoffe oder Extrakte aus. Zu den Erdbeeren gesellen sich frisches Basilikum und auch echte Vanilleschoten. Gar nicht so einfach, denn neben dem schonenden Verfahren benötigt man enorme Mengen, um den Geschmack in den Gin zu bekommen.

Wie und wo wird UNIQUE Gin hergestellt?

Christoph Edel: Unique Gin wird in liebevoller Handarbeit im Hessischen Pfungstadt traditionell destilliert. Bei der Mazeration, also dem Einlegen der Botanicals, gehen bereits alle ätherischen Öle in den Alkohol über. Danach wird der Neutralalkohol mit den bereits eingemaischten Botanicals in der Kupferbrennblase zweifach destilliert.

Gibt es einen Perfect Serve, den Sie empfehlen können?

Andre Burkhard: Wir lieben es einfach, und so verfeinern wir den Gin Tonic gerne mit dem, was sowieso in die Brennblase kommt: 4-5cl UNIQUE Gin, 150ml Indian Tonic Water, frische Erdbeeren, frisches Basilikum und ein paar Rosa Beeren.

Wo kann man in den Genuss von UNIQUE Gin kommen?

Andre Burkhard: Aktuell leider nur zuhause. Spätestens im Sommer könnt Ihr unseren Gin wieder in verschiedenen Bars und Restaurants oder eben an unserer „Ginny Bar“ genießen. Auf unserer Homepage findet man unter uniquegin.de/trinken-kaufen alle Bars und Restaurants oder eben Verkaufsstellen für den Gin Tonic @ Home.

Wie geht es mit UNIQUE Gin weiter?

Christoph Edel: Da wir noch relativ am Anfang stehen, sind wir aktuell dabei, ein Vertriebsnetz mit ausgewählten und bereits gut sortierten Verkaufsstellen aufzubauen. Außerdem freuen wir uns schon auf die ein oder andere Promotour mit unserer mobilen Gin-Bar „Ginny Bar“ und unserem Gin im Gepäck.

Was sind Ihre Pläne für das Jahr 2021? Dürfen wir uns auf weitere Produkte freuen?

Andre Burkhard: Unser Ziel war es, einen einzigartigen Gin zu kreieren, den es so noch nicht zu kaufen gibt. Daher konzentrieren wir uns vorerst auf die anhaltende Qualität von UNIQUE Gin und dessen Bekanntheit. Für 2021 hoffen wir, dass wir viele neue Kunden mit unserem Gin überzeugen können, denn am Schluss zählt eben der Geschmack! Aber wer weiß, vielleicht kommen wir noch auf weitere Schnapsideen…

UNIQUE Gin | www.uniquegin.de | www.facebook.com/uniquegin.official | www.instagram.com/unique.gin | www.ginny-bar.de

+++ Wir bedanken uns bei Andre Burkhard und Christoph Edel für das offene und sehr interessante Interview und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt! +++

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link