xo explorer
Limited Edition

Eine Hommage an deutsche Abenteurer: Neue XO Explorer Edition von A.H.Riise

Große Pioniere, Entdecker und Wissenschaftler. Jedes Land hatte Vorreiter, die die Welt ein bisschen besser verstehen wollten und uns heute noch jeden Tag dazu inspirieren, es ihnen gleich zu tun. Als Hommage an deutsche Abenteurer hat A.H. Riise nun einen Limited Edition-Blend herausgebracht, der speziell für Fans und Sammler von A.H. Riise in Deutschland kreiert wurde.

Die neue XO Explorer-Serie von A.H. Riise besteht aus einer Reihe von Limited Editions, die in einer begrenzten Anzahl nummerierter Flaschen in verschiedenen Ländern auf den Markt kommen. Die Varianten wurden für Fans und Sammler in diesen Ländern und  für lokale Pioniere entwickelt, die sich wie A.H. Riise auf die Suche nach neuem Wissen gemacht und ihrem Land zu internationaler Bekanntheit verholfen haben.

Die deutsche Limited Edition wurde speziell für Fans von A.H. Riise in Deutschland erschaffen. XO Explorer Germany ist eine exklusive Limited Edition-Mischung aus der Karibik und Mittelamerika, kreiert vom Master Blender aus dem Hause A.H. Riise. Sie ist auf 15.176 nummerierte Flaschen limitiert und jede Flasche ist in einer Geschenkbox verpackt.

Der Rum eröffnet ein Bouquet aus weichem Karamell und reifen Früchten an einem Spätsommertag. Geschmacklich zeigt er einen starken Umami-Geschmack von Eiche, Tabak und altem Leder. Die Süße erinnert an verbrannte Feigen und kandierte Zitrusschalen. Der Abgang ist tief und lang und mit überwiegenden Noten von alter Eiche und Trockenfrüchten. Optisch erinnert er an patiniertes Gold.

Der Ursprung des Rums und der Garten der Westindischen Inseln

Wenn man Rum einen genauen Herkunftsort zuordnen müsste, dann wären es ganz klar die Westindischen Inseln. Christoph Kolumbus entdeckte sie im Jahr 1493 auf seiner zweiten Reise in die Neue Welt. Von dort brachte er unter anderem Zuckerrohr mit. Die Insel, die sich als am besten geeignet für den Anbau von Zuckerrohr erwies, war dabei St. Croix und wurde daher ab dem 18. Jahrhundert zum Zentrum des Zuckerrohranbaus in Dänisch-Westindien. Aufgrund ihrer üppigen Natur erhielt die Insel den Spitznamen „Garten der Westindischen Inseln“.

Albert Heinrich Riise: Vom Apotheker zum Rum-Pionier

Schnell wurde klar, dass aus dem Restprodukt des Zuckerrohrs – der sogenannten Melasse – eine aromatische Spirituose destilliert werden konnte und somit blieb Zucker nicht das einzige Handelsgut. Einer der Pioniere im Rahmen der Herstellung von westindischem Rum war der dänische Apotheker Albert Heinrich Riise, der von 1838 bis 1878 auf den Inseln lebte und arbeitete. Seine Apotheke in der Hauptstadt Charlotte Amalie auf der Insel St. Thomas produzierte Magenbitter und Rum als Heilmittel gegen Magenschmerzen und andere Krankheiten.

Die neue XO Explorer-Edition von A.H. Riise

Schnell wurde sein Rum populär und die alte A.H. Riise Fabrik verhalf dem dänischen westindischen Rum zu internationaler Bekanntheit – so etwa auf der Weltausstellung 1893 in Chicago. Albert Heinrich Riise entwickelte und verfeinerte starke Marken wie „Old St. Croix“, „Riise’s Guava Rum“, „A.H. Riise Rum“ und noch viele weitere. Aufgrund seines Erfolgs wurden ihm viele Ehrenämter auf der Insel St. Thomas zuteil. So wurde er beispielsweise zum Direktor der Nationalbank auf St. Thomas und 1860 zum Ritter des Dannebrogordens und des königlichen Wasaordens in Schweden ernannt.

Eine Würdigung aller Entdecker

Albert Heinrich Riise war nicht nur Apotheker, sondern auch ein begeisterter Abenteurer. Während seiner Reisen in der Karibik suchte er zeitlebens nach neuen Erkenntnissen über die Tier- und Pflanzenwelt. Zu seinen Ehren und auch als Würdigung der mutigen Wissenschaftler und Entdecker, die zu Zeiten Riises zur Kartierung und zum Verständnis der Welt beitrugen, hat A.H.Riise jetzt seine exklusive XO Explorer-Serie gelauncht.

Eine Erinnerung an die Abenteurer, die ihre eigene Sicherheit aufs Spiel setzten und in die Welt hinaus reisten. Ihre oftmals gefährlichen Expeditionen führten zur Kartierung bisher unbekannter Gebiete, zur Entdeckung vieler neuer Pflanzen- und Tierarten und lieferten uns Erkenntnisse, die viele Menschen heute für selbstverständlich halten.

Stoßen wir an, auf Deutschlands große Pioniere in Physik, Quantenmechanik und Röntgen, auf Innovatoren der Automobilindustrie und Forscher der Kommunikations- und Umwelttechnik. Auf alle deutschen Wegbereiter, die durch ihren Mut dazu beigetragen haben, die Welt so zu gestalten, wie wir sie heute kennen und die auch uns dazu inspirieren, in ihre Fußstapfen zu treten.

Die XO Explorer Edition von A.H.Riise ist ab dem 02.08.2024 zu einem UVP von 54,99€ erhältlich.

Über A.H.Riise

A.H. Riise (*11. September 1810 – 18. Oktober 1882) war ein mutiger Entdecker, der die Welt bereiste und auf den Westindischen Inseln neue Pflanzen, Kräuter und Tiere entdeckte. Dabei erfuhr er das Geheimnis der Destillation einzigartiger Spirituosen, die bis heute den außergewöhnlichen Geschmack der facettenreichen, gereiften A.H.Riise Premium-Rums prägen. Mit jeder Flasche feiert der Rum seine Geschichte und sein Erbe als Entdecker. Spirituosen können oft mehr sein als nur ein Getränk – sie können in die Vergangenheit entführen und die faszinierenden Geschichten der Menschen hinter ihnen erzählen.

Weitere Informationen unter: www.ahriiserum.de

Quelle/Bildquelle: A.H.Riise

Neueste Meldungen

Alle News