Mönchshof Radler Alkoholfrei
Bier

Dry January ohne Kompromisse: Mönchshof ohne Alkohol, aber mit vollem Biergenuss

Traditionsreiche Brauspezialitäten, geschmacklich exzellent und abgefüllt in die sinnlichen Bügelflaschen: Das ist der Kern der Mönchshof Biere. Klar, dass die Braumeister aus Franken mit ihrer Handwerkskunst auch außergewöhnlich aromatische alkoholfreie Biere hervorbringen. So machen zwei unterschiedliche Bierspezialitäten den „Dry January“ zu vier Wochen voll aromatischem Biergenuss.

Freude statt Verzicht: Ihr enormes Know-how nutzen die Braumeister bei Mönchshof für zwei geschmacklich charaktervolle Biere, die ganz ohne Alkohol volles Aroma möglich machen. Sie bedienen damit den „Dry January“ Trend perfekt!

Zum einen mit dem Mönchshof Naturtrüb’s Alkoholfrei, das längst über die Grenzen Frankens hinaus ganz selbstverständlich wie ein vollwertiges Bier getrunken wird in den Gasthöfen, Restaurants und zu Hause. Wer ein Naturtrüb’s genießt, der gönnt sich ein echtes, außergewöhnliches Bier, ungefiltert und aromenreich. Verzicht? Nur auf Alkohol, nicht auf Genuss!

Auch „dry“ bleiben Bierkenner mit dem beliebten Mönchshof Natur Radler Alkoholfrei 0,0%. Es kommt nicht nur ohne Alkohol, sondern auch ganz ohne künstliche Aromen, Süß- und Konservierungsstoffe aus. Die ungefilterte Radler-Spezialität gewinnt ihren einmaligen Charakter durch den natürlichen Geschmack sonnengereifter Zitronen, der zusammen mit mild-naturtrübem Bier ein herrlich fruchtiges Aroma ergibt. Es schmeckt am besten aus dem Mönchshof Natur Radler-Becher.

Mönchshof unterstützt die Kampagne „Bier bewusst genießen“ der „Deutschen Brauer“. Diese rufen gemeinsam zum verantwortungsvollen Biergenuss auf: www.bier-bewusst-geniessen.de

Quelle/Bildquelle: Mönchshof BrauSpezialitäten