Drinks? ifbi! Die Berliner stellen ihre drei „Neuen“ am Stand 100 in Halle A1 vor

Schlürf im Würfel: Das ist der Schlürfel. Bester großblättriger Bio-Tee, einzeln verpackt in praktischen orangefarbenen Würfeln, schmeckt und vermittelt Ihren Gästen Qualität. Weil der Tee sich so unglaublich gut schlürfen lässt, gaben die Ostfriesen auch ihren Segen und fungieren nun als Namenspatronen der 12 verschiedenen Sorten. So wundern Sie sich bitte ab sofort nicht über Bestellungen wie: „Eine Tasse Ingolf, bitte.“ Schlürf wird ausschließlich im Fachhandel und in der Gastronomie vermarktet.

Blömboom ist eine Kakaomarke aus Berlin und erfreut sich steigender Beliebtheit. Die hochwertige Trinkschokolade mit besonders hohem Kakaoanteil gibt es nun auch als 100g Dose, gefüllt mit einer der insgesamt fünf neuen Sorten, wie Chili Chuckle und Holy Hazelnut. Zum Stapeln und Verschenken wunderbar geeignet. Noch viel mehr aber natürlich zum Trinken!

Frost im Sommer? Unbedingt sogar! Tea Frost von David Rio ist das kalte Gegenstück zum klassischen Chai. Eiswürfel und Milch genügen für die Zubereitung des Frappés im Blender. Der Geschmack ist einzigartig, exotisch und erfrischend. Nachdem sich David Rio seit vielen Jahren einen großen und stark wachsenden Freundeskreis unter den deutschen Chai-Trinkern erkämpft hat, stellt die Marke aus San Francisco nun ihre herrlich erfrischenden Sommer-Ideen für die Gastronomie vor.

Quelle: ifbi GmbH | if-bi.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link