MD.LIK Aperitif
Likör

Die Kunst des Aperitifs – mit dem Dry-Likör der Premium-Marke MD.LIK

Likör neu interpretiert: Ein wahres Novum auf dem Spirituosenmarkt bietet das Rheinländer Unternehmen Mein Distrikt seit Ende 2022 mit seiner Kreation MD.LIK – die moderne Neuinterpretation des Likörs. Mit 33 Umdrehungen und einem niedrig gehaltenen Zuckeranteil revolutioniert der Premium-Drink die Aperitif-Branche.

Herbe Blutorange, Pink Grapefruit und ein Hauch von Damaszener Rose sowie Tonkabohne bilden die Geschmacksnoten der feinen Spirituose. MD.LIK kann in verschiedenen Variationen – beispielsweise pur oder mit Champagner aufgespritzt – genossen werden. Erhältlich ist er online oder in ausgewählten Stores, wie den Apropos Concept Stores, ab 34,90 €.

Gerade zur Weihnachts- oder Osterzeit ist der Likör als Feierlichkeiten-Drink sehr beliebt. Dessen verstaubtes Image verjüngt das rheinländische Unternehmen Mein Distrikt mit ihrer Neuinterpretation. Für gehobene Anlässe perfekt: Der Aperitif ist extrem vielseitig und wandelbar. Ob mit Prosecco, eiskaltem Tonic, in Cocktails oder als Topping im Dessert. Cocktail-Ideen der Marke sind hier zu finden.

Eine aromatische Neuheit

Der Lifestyle Aperitif MD.LIK ist eine Kreation aus verschiedenen Aromen. Während Blutorange und Pink Grapefruit mit einer frischen und doch herben Kopfnote einleiten, folgt am Gaumen ein intensiver Geschmack der Damaszener Rose. Im Abgang sorgt schließlich die Tonkabohne mit ihren intensiven Vanille- und Rumaromen für einen sanften, cremigen Geschmack.

„Die richtige Balance der einzelnen Komponenten zu finden war schon eine echte Herausforderung“, berichtet Daniela Simon, Gründerin von Mein Distrikt. „Insbesondere die Tonkabohne ist beim Destillieren sehr komplex. Sie sollte deutlich herauszuschmecken sein, es sollte aber kein Tonka-Likör werden.”

Design-Kooperation mit Künstlerin malizee

Ganz nach dem Motto „edles Getränk, edles Behältnis“ entstand auch die Flasche. Die Künstlerin Michèle Caspers, die unter dem Markenzeichen „malizee“ extravagante Kunst fertigt, entwarf das Flaschenetikett von MD.LIK. Abstrakt, ausdrucksstark und voller Emotion sollte es sein. Das farbliche Zusammenspiel aus Weiß und Gold wirkt dabei besonders edel. Letzteres dient als Synonym für zeitlose Schönheit, subtile Eleganz und Erfolg. Die Farbe Weiß repräsentiert Optimismus, Offenheit und Ästhetik.

Über MD.LIK

Mit MD.LIK brachte das Rheinländer Unternehmen Mein Distrikt einen Aperitif auf den Getränkemarkt. Die besondere Zusammensetzung aus Pink Grapefruit, Blutorange, Tonkabohne und Rose bietet vielfältige Kombinationsmöglichkeiten an, z.B. aufgespritzt mit Champagner, Tonic Water oder pur. Außergewöhnliches Design bei Flasche und Etikett unterstützen den besonderen Geschmack. Der Glasverschluss von Vinolok ist besonders hochwertig und zudem nachhaltig produziert. Das Etikett aus Frozen Paper wurde eigens von der Künstlerin Michèle Caspers kreiert.

„Für uns sind Drinks elementarer Bestandteil eines gelungenen Events. Ein Drink sollte für uns immer ein Gesamtkonzept sein, soll eine Geschichte erzählen, die Story der Veranstaltung, das Herz einer Brand widerspiegeln“, sagt Daniela Simon, Gründerin von Mein Distrikt.

Quelle/Bildquelle: Mein Distrikt

Neueste Meldungen

st hubertus friesen tropfen-sanddorn
berliner luft glitter erdbeere
ardbeg spectacular
st hubertus friesen tropfen-sanddorn
berliner luft glitter erdbeere
ardbeg spectacular
Alle News