MIXOLOGY BAR AWARDS 2017 Les Fleurs du Mal

Die Gewinner der MIXOLOGY BAR AWARDS 2017 stehen fest

Seit dem 10. Oktober 2016 stehen sie fest, die Preisträger der MIXOLOGY BAR AWARDS 2017. Zum zehnjährigen Jubiläum wurden im Maritim Hotel in Berlin neben den Klassikern zum ersten Mal in vier Zusatzkategorien auch Bars, Spirituosen und Mixologen aus weiteren 46 europäischen Ländern bewertet. Hierzu zählten „Bester europäischer Mixologe“, „Bestes europäisches Barprodukt / Spirituose“, „Beste neue europäische Bar“ und „Beste europäische Bar“.

In jedem Jahr setzen die MIXOLOGY BAR AWARDS die Trends und Maßstäbe der Barbranche
Was einst als Boutique-Event im Rahmen des Bar Convents Berlin entstand, ist heute Vorreiter einer ganzen Branche: Die MIXOLOGY BAR AWARDS präsentieren die Trends und Standards für die kommenden Monate. „Die Awards werben für unsere boomende europäische Barkultur und dienen als wichtige Orientierung für Gäste und Barflys“, erläutert Helmut Adam, Herausgeber des MIXOLOGY Magazins für Barkultur. In insgesamt 16 Kategorien wurden in diesem Jahr die Besten der Bar-Szene ausgezeichnet.

Zu den Gewinnern gehören in diesem Jahr unter anderem:

Bar des Jahres:
Les Fleurs Du Mal, München

Beste europäische Bar des Jahres:
The Connaught Bar, London

Mixologe des Jahres:
Lukas Motejzik, Zephyr Bar, München

Bester europäischer Mixologe des Jahres:
Agostino Perrone, The Connaught Bar, London

Barteam des Jahres:
Goldene Bar, München

Die weiteren Gewinner finden Sie hier:

Newcomer des Jahres:
Falco Torini, Miranda Bar, Wien

Neue Bar des Jahres:
Imperii Leipzig, Leipzig

Beste neue europäische Bar des Jahres:
The Gibson Bar, London

Beste Bar des Jahres Österreich:
Hammond Bar, Wien

Beste Bar des Jahres Schweiz:
Widder Bar, Zürich

Bester europäischer Mixologe des Jahres:
Agostino Perrone, The Connaught Bar, London

Gastgeber des Jahres:
Andreas Till, Pacific Times, München

Hotelbar des Jahres:
Bar am Steinplatz, Hotel am Steinplatz, Berlin

Barkarte des Jahres:
The Parlour, Frankfurt

Sales Representative des Jahres:
Rainer Claßen, Diageo Reserve / Diageo

Brand Ambassador des Jahres:
Sebastian Schneider, Fernet Branca / Borco

Beste europäische Spirituose / Barprodukt des Jahres:
Plantation Pineapple, Maison Ferrand

Über MIXOLOGY
MIXOLOGY ist das Fachmagazin für Barkultur und wurde von den beiden professionellen Bartendern Jens Hasenbein und Helmut Adam im Jahre 2002 gegründet. Zu der Zeit arbeiteten beiden in der (mittlerweile geschlossenen) Lore Bar in Berlin. Sie vermissten fachliche Informationen für die Barbranche auf der Höhe der Zeit und beschlossen, diesen Mangel mit einem eigenen Bar-Magazin zu beheben. Aus dem kleinen Bartender-Fanzine mit speziellen Inhalten für Bar-Profis erwuchsen über die Jahre reichweiten- und meinungsstarke bilinguale Publikationen für Print und Online.

Bildzeile: Der MIXOLOGY BAR AWARDS 2017 in der Kategorie Bar des Jahres ging an Les Fleurs Du Mal, München.

Quelle/Bildquelle: Mixology Verlags GmbH | mixology.eu

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link