Diageo Irland und Radeberger erweitern Partnerschaft

Diageo Irland gibt bekannt, dass die Vereinbarung über die Abfüllung und den Vertrieb der Biermarken GUINNESS und KILKENNY im deutschen Markt zum 1. Juli 2013 in Kraft tritt. Die Abfüllungsvereinbarung bezieht sich dabei ausschließlich auf die Flaschenware, während die Fass- und Dosenware weiterhin wie bisher in Irland abgefüllt wird.

Seit 2010 unterhalten Diageo und die Radeberger Gruppe KG eine erfolgreiche Partnerschaft für den Vertrieb der Marken GUINNESS und KILKENNY (Kegs) in der Gastronomie in Deutschland. Der neue Vertrag unterstreicht das Vertrauen von Diageo, dass die Radeberger Gruppe KG, Deutschlands führendes Brauerei-Unternehmen, zusätzliches Potenzial für Guinness und Kilkenny in den Vertriebskanälen Gastronomie und LEH erschließen wird. Die Vereinbarung ist auch das Ergebnis der guten Arbeitsbeziehungen zwischen beiden Unternehmen. Der neue Vertrag ersetzt die bisherige Partnerschaft zwischen Diageo und der Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG bezüglich des Vertriebs der oben genannten Marken im deutschen LEH, die zum 30. Juni 2013 auslaufen wird.

Quelle: Diageo Germany GmbH

[box style=“rounded“]Diese Presseinformation stellen wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von “Mercurio Drinks – Das Presseportal der Getränkebranche” zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mercurio-drinks.de![/box]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link