Diageo Logo

Diageo: Angebot für Aktienmehrheit an United Spirits

Ende 2012 kündigte Diageo es bereits an: Nachdem man damals schon eine Beteiligung von 27,4% an United Spirits (Indien) erstanden hatte, wollte man im Anschluss daran ein weiteres Angebot für eine Aktienmehrheit von 53,4% vorlegen.

Das ist nun geschehen: Gestern hat man ein Übernahmeangebot für das zweitgrößtes Spirituosen-Unternehmen – nach Volumen sogar die Nummer 1 der Welt – vorgelegt, wie Diageo in einer Pressemitteilung verkündete.

Demnach bietet man rund 1,9 Milliarden US-Dollar (1,4 Mrd. Euro), um den Anteil auf sogar 55% zu erhöhen. Diageo würde damit weiter in Schwellenländer expandieren und sich so weniger abhängig von den Stammmärkten im Westen machen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link