Des Henry’s neue Kisten und Flaschen

Pünktlich zum Jahresbeginn zeigt sich Thomas Henry erneut von seiner innovativen Seite. Die Berliner Bitterlimonaden-Spezialisten präsentieren gleich mehrere interessante Neuheiten.

Größere Kiste, gleicher Preis – Die Kiste Thomas Henry á 0,2l Flaschen hat sich vergrößert. Statt 20 Flaschen, bekommt man jetzt 24 Flaschen für den gleichen Preis. Neue PET Flasche – Die Sorten Spicy Ginger, Ginger Ale, Tonic Water und Bitter Lemon werden ab sofort in einer neu konzipierten PET Flasche angeboten. Mit einer dickeren, robusteren Außenwand sowie neuem Verschluss kann Thomas Henry einen höheren Kohlensäuregehalt zuführen und gewährleistet eine längere Haltbarkeit derer. Mehrweg – Die PET-Literflaschen sind ab jetzt echte Mehrwegflaschen und damit der Umwelt zuliebe besser verwertbar. Dafür fällt zudem nur noch der günstigere Pfand von 0,15€ an.

Thomas Henry erleben
Vor Kurzem eröffnete Thomas Henry zusammen mit dem englischen Traditions-Gin Tanqueray No. TEN die erste Gin Tonic Pop-Up-Bar Deutschlands. In der G&T Bar in der Friedrichstraße 113 in Berlin-Mitte darf ein Jahr lang die Wandlungsfähigkeit und Vielfältigkeit des beliebten Longdrink-Klassikers zelebriert werden.
www.facebook.de/GnTBar

Quelle: Thomas Henry | www.thomas-henry.de | www.facebook.de/thomashenry

[box]Diese Presseinformation stellen wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von „Mercurio Drinks – Das Presseportal der Getränkebranche“ zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mercurio-drinks.de![/box]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link