Monkey 47 Mood
„Zum Wilden Affen“

Der Affe zu Gast in der Hauptstadt: Monkey 47 mit Pop-Up in Berlin-Kreuzberg

Djungle-Feeling mitten in der Hauptstadt: Diesen Sommer eröffnet Pernod Ricard Deutschland mit seinem Schwarzwald Dry Gin Monkey 47 ab dem 15.07.2022 den Pop-Up „Zum Wilden Affen“ in Berlins Szeneviertel. Bis zum 11.08.2022 verwandelt sich die Kreuzberger Feger Bar in einen grünen Gin-Djungle für kreative Genießer:innen und Feierfreudige. Der Pop-Up in der Oranienstraße 183 ist im Aktionszeitraum immer von Dienstag bis Samstag ab 14 Uhr für alle ab 18 Jahren geöffnet.

„Berlin pulsiert und strotzt vor Lebensenergie und Kreativität – die ideale Umgebung für unseren einzigartigen Monkey 47, neue Ideen und Begegnungen“, erklärt Moritz Bock, Head of Experience & Advocacy. „Mit „Zum Wilden Affen“ bringen wir die Wildnis zurück in die Stadt und ein Stück Schwarzwald nach Kreuzberg!“.

Pop-Up vereint Bar und Shop zur Erlebnislocation

Für das ultimative Djungle-Feeling wird die Feger Bar in Kreuzberg zu einer extraordinary Brand World umgestaltet. Zudem ziert die Außenwand einer weiteren Szene-Bar – Lido – ein eigens dafür gestaltetes Mural. In der Bar selbst können Fans der Marke und alle Interessierten Monkey 47 hautnah spüren und erleben. Schon am Tag der Eröffnung findet eine Live-Session mit Musikerin Ava Vegas statt.

Die Location ist ein Mix aus Bar und Shop und bietet neben Platz für Workshops auch Raum für Live Musik Konzerte und Panel Talks. So entsteht ein Ort des kreativen Feierns und wird damit zum Partyspot mitten in der Stadt. Neben den verschiedenen Live Musik Sessions und Paneldiskussionen finden exklusive Workshops rund um das Thema Gin und Bartending statt:

  • „Was Sie schon immer über Gin wissen wollten (aber nicht zu fragen wagten)“
  • „In drei Cocktails um die Welt“

Tickets zur Teilnahme gibt es hier: https://zumwildenaffen.com/

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu Monkey 47 unter zumwildenaffen.com und monkey47.com. Pernod Ricard Deutschland setzt sich gemeinsam mit massvoll-geniessen.de für Genuss mit Verantwortung ein.

Die Location

  • Zum Wilden Affen, Oranienstraße 183, 10999 Berlin-Kreuzberg
  • Zeitraum: 15.07. – 11.08.2022
  • Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag ab 14 Uhr
  • Eintritt: Ab 18 Jahren

Monkey 47 – Just another gin?

Der Kult-Gin Monkey 47 aus dem Schwarzwald vereint britische Tradition, die Exotik Indiens und die Reinheit und Ursprünglichkeit des Schwarzwaldes mit handwerklicher Meisterschaft. Gut ein Drittel der Zutaten für diesen speziellen Gin stammen aus dem Schwarzwald, wie die Tannenspitzen, Holunderblüten, Schlehen und Brombeerblätter, um nur einige zu nennen. Insgesamt 47 handverlesene pflanzliche Zutaten, angesetzt im extrem weichen Quellwasser des Schwarzwaldes, verleihen Monkey 47 seine unvergleichliche Komplexität und Qualität. Das pièce de résistance ist die Verwendung einer urtypischen schwarzwälder Geheimwaffe – frische Preiselbeeren!

Durch meisterliche Destillation und einer Reifung in traditionellen Steingutgefäßen entwickelt das Destillat seine unnachahmliche Harmonie und Weichheit, die Monkey 47 auch pur getrunken zu einem absoluten Hochgenuss machen. Vom beschaulichen Schwarzwaldtal aus hat Monkey 47 nun seine Reise um die Welt angetreten und ist schon nach kurzer Zeit in über 50 Ländern, auf vier Kontinenten ein beliebter Begleiter. Liebhaber, Bartender und Genießer auf der ganzen Welt schätzen die unglaubliche Komplexität und Harmonie eines Gins, der schon vor etwa 60 Jahren – eigentlich aus purem Heimweh nach England – erfunden wurde.

Sicher genießen

Die Sicherheit und Gesundheit aller Gäste steht für Monkey 47 an erster Stelle. Deswegen werden alle geltenden Vorschriften beachtet und die Veranstaltungen finden unter entsprechenden Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.

Weitere Infos zu Monkey 47 unter https://monkey47.com/.

Über Pernod Ricard Deutschland:

Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern mit einem Umsatz von 8,8 Milliarden € im FY 2021. Das Unternehmen verfügt über eines der prestigeträchtigsten und umfangreichsten Portfolios der Branche mit über 240 Premiummarken, die in mehr als 160 Märkten vertrieben werden. In Deutschland wird die Gruppe durch Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln repräsentiert und vermarktet ein Portfolio von bekannten Premium Marken wie z.B. Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Lillet, Malibu, MALFY, Perrier-Jouët, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, und Monkey 47.

Der Erfolg in Deutschland basiert natürlich nicht nur auf den starken Marken, sondern genauso auf dem täglichen Einsatz aller 225 Mitarbeiter:innen. Die Unternehmenskultur wird von den drei Kernwerten Unternehmergeist, gegenseitiges Vertrauen und ein Gefühl für Ethik, sowie der Vision „Créateurs de Convivialité“ geprägt. Nachhaltigkeit und Verantwortung sind eine der Geschäftsprioritäten von Pernod Ricard und werden über die gesamte Geschäfts- und Wertschöpfungskette in alle Aktivitäten eingebunden. Mit der gelaunchten Roadmap „Good Times from a Good Place“ fördert die Gruppe den Schutz von Anbaugebieten, eine zirkuläre Herstellung, das Wertschätzen von Menschen und eine verantwortungsbewusste Vermarktung.

Die jedes Jahr stattfindende Employee Survey ergab, dass sich 81 % der Mitarbeiter:innen in hohem Maße mit dieser Vision identifizieren. Zudem stimmen 86 % zu, dass ihre Arbeit zum Erfolg von Pernod Ricard beiträgt und 80 % sind der Meinung, dass jede:r Créateur de Convivialité die gleichen Chancen im Unternehmen hat (iSay 2.0 Survey, 2021).

Mehr Informationen unter: www.pernod-ricard-deutschland.de

Quelle/Bildquelle: Pernod Ricard Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link