Münchner Weinsinseln Logo

Das letzte Mal: Münchner Weininseln am 19. November

Am Samstag, den 19. November, finden die Münchner Weininseln zum letzten Mal statt und es laden neun Vinotheken ein zum Vinotheken-Hopping.

Der Clue: Dieses Mal steht das Weinland Portugal im Zentrum und in jeder Location begrüßt ein portugiesischer Winzer die Gäste persönlich!

Wann:
Am 19. November, von 12 bis 20 Uhr öffnen einige der schönsten Vinotheken Münchens ihre Türen.

So funktioniert’s:

  • Es ist keine Anmeldung notwendig, einfach in einer Vinothek starten und von dort aus weiter entdecken
  • Für 5 EUR pro Location können Weingenießer in jeder Station mindestens drei verschiedene portugiesische Weine verkosten​​
  • Zwei geführte Weininsel Touren zu je drei Weinhandlungen gibt es zu buchen unter www.muenchner-weininseln.de/tickets
  • Entdeckt die schönsten Weinverstecke und das Weinland Portugal in München

Ab 20 Uhr findet die große Abschlussparty in der Portugal WineLounge in der Holzstr. 1 statt. Das Motto: Einfach vorbeikommen und glasweise genießen.

Das Programm liegt in den teilnehmenden Läden aus und kann hier heruntergeladen werden: www.weininseln.de

Warming up:
Freitag 18.11.: Wine & Dine pop goes Portugal > Tickets

Quelle/Bildquelle: Münchner Weininseln

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link