Coca-Cola bringt neue Limonade mit grünem Etikett auf den Markt

Nach rotem, silbernem und schwarzem Etikett wird Coca-Cola jetzt grün. Unter dem Namen „Coca-Cola Life“ hat der Konzern in Argentinien die erste Cola mit grünem Etikett auf den Markt gebracht, das berichtet „W&V“.

Die „Coca-Cola Life“ hat mit nur 18 kcal pro 100 ml weniger als halb so viel Kalorien wie eine normale Coke (42 kcal pro 100 ml). Darüber hinaus ist das neue Getränk statt mit Zucker mehrheitlich mit dem pflanzlichen Süßstoff Stevia gesüßt. Nicht nur das Etikett, sondern auch die Flasche ist „grün“, sie soll zu 30% aus pflanzlichem Material bestehen und demnach voll recycelbar sein.

Es könnte gut sein, dass Argentinien bei der Einführung der „grünen Cola“ nur den Testmarkt darstellt. Sollte die neue Limonade dort gut ankommen, könnte man bald auch in Deutschland das grüne „Coca-Cola Life“-Etikett in den Regalen sehen.

Bild: Coca-Cola Argentina

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link