MARTINI Caffè Torino Bar

Cin Cin! Das „Caffè Torino“ von MARTINI ist eröffnet

In Spanien und Italien boomen sogenannte Vermoutherias – kleine Bars, in denen Freunde sich spontan zum beliebten „Aperitivo“ treffen, leichte Drinks und leckere Häppchen in ungezwungener Atmosphäre genießen, Spaß haben und glatt die Zeit vergessen. Nun bringt MARTINI diesen Trend für vier Wochen nach Deutschland: Am 10. Oktober öffnete mit dem „Caffè Torino“ die erste Riserva Vermoutheria in Berlin. Wer typisch italienische Lebensfreude in authentischem Ambiente erleben will, sollte sich sputen: Das „Caffè Torino“ hat nur noch bis zum 6. November geöffnet.

In der Diderot Bar am Prenzlauer Berg geht es die nächsten drei Wochen authentisch italienisch zu, denn hier ist das „Caffè Torino“ eingezogen – die erste deutsche Riserva Vermoutheria. Unter dem Motto „Aperitivo starts at 4“ wird nun von Donnerstag bis Samstag ab 16 Uhr stilecht zum „Aperitivo“ gebeten. Das Konzept des „Caffè Torino“ basiert auf der modernen Interpretation einer klassischen Vermoutheria und hat bereits bei der Eröffnung großen Anklang gefunden. Gereicht werden erfrischende, moderne Drink-Kreationen, die auf Vermouth basieren, sowie kleine kulinarische Köstlichkeiten, wie es sie in Italien typischerweise zum Aperitif gibt. Die Stimmung ist locker und ungezwungen. Im Fokus stehen die beiden neuen Vermouth-Sorten Riserva Speciale Ambrato und Riserva Speciale Rubino von MARTINI – zwei mehrfach ausgezeichnete Premium Vermouths aus dem Piemont, die in Deutschland nur in ausgewählten Gastronomien erhältlich sind. Geöffnet ist das „Caffè Torino“ bis einschließlich 6. November immer donnerstags bis samstags von 16 bis 22 Uhr. Zutritt ab 18 Jahren.

In der Trendmetropole Barcelona entstehen derzeit an jeder Ecke neue Vermoutherias. Zeitgleich wird Vermouth als Aperitif immer beliebter: In Spanien wird er bereits als der neue Gin gefeiert. Kein Wunder, denn er schmeckt hervorragend zu Kleinigkeiten wie Antipasti, Focaccia oder Bruschetta und passt mit seiner Vielfältigkeit zum modernen Aperitif-Moment. Diesen Trend bringt MARTINI jetzt nach Deutschland.

Bisher war der klassische Aperitif eher als einfacher Appetitanreger verortet, der im Kreis der Familie vor dem Mittag- oder Abendessen getrunken wurde. Doch das hat nichts mit dem modernen Aperitif-Moment zu tun: Hierbei geht es um Lebensfreude, spontanes, zwangloses Zusammensein, belebende Gespräche und unvergessliche, authentische Momente, die mit Freunden, Kollegen oder Bekannten geteilt werden. Der Raum schwirrt vor Stimmen, Begrüßungen und Bestellungen fliegen abwechselnd durch die Luft. Nach Lust und Laune steht oder sitzt man, an der Bar oder am Tisch, und es kann schon mal bis spät in den Abend gehen. Und diese ganz besondere Atmosphäre wird durch den Genuss von hochwertigen Drinks und ausgezeichnetem Essen abgerundet. So wird der neue „Aperitivo“ heute in Italien zelebriert – und dank MARTINI nun auch in Berlin.

Genau dieses Lebensgefühl, das „gioia di vivere“, vermittelt die temporäre Bar „Caffè Torino“. Hier können die Gäste einen authentischen Aperitivo erleben, wie es sonst nur in Bella Italia möglich ist. Und was wäre eine stilechte Vermoutheria ohne erstklassigen Vermouth? Er ist sowohl auf Eis, im Cocktail oder mit einem Tonic der perfekte Begleiter für einen echt italienischen Aperitif. Mit den beiden neuen, preisgekrönten Sorten Riserva Speciale „Rubino“ und „Ambrato“ erweitert MARTINI sein Portfolio um zwei originale „Vermouth die Torino“, die streng nach traditioneller Art aus sorgfältig ausgewählten Weinen hergestellt werden. Damit lassen sich erfrischende Klassiker wie der Negroni oder Americano neu kreieren. Cin cin!

Wer die beiden neuen MARTINI Varianten exklusiv kennenlernen und die einmalige Atmosphäre eines typisch italienischen Aperitifs mitten in Berlin erleben möchte, hat noch bis zum 6. November die Gelegenheit dazu – in der temporären Riserva Vermoutheria „Caffè Torino“.

Adresse:
Caffè Torino in der Diderot Bar, Raabenstraße 1, 10405 Berlin

Öffnungszeiten:
Donnerstag – Samstag von 16:00 bis 22:00 Uhr

Über MARTINI
Als eine der berühmtesten Marken weltweit ist MARTINI der führende Name der italienischen Weinherstellung und ein Lieferant von qualitativ hochwertigen Aroma- und Schaumweinen. Der preisgekrönte, lebendige und bittersüße Geschmack des MARTINI Sortiments ist das Ergebnis des geheimen Blends, der aus über 40 verschiedenen Botanicals aus aller Welt hergestellt wird. Das MARTINI Portfolio umfasst MARTINI Bianco, MARTINI Rosso, MARTINI Rosato, MARTINI Extra Dry, MARTINI D’Oro, MARTINI Prosecco, MARTINI Gran Lusso und MARTINI Royale. Gegründet im Jahr 1863 im italienischen Pessione bei Turin ist MARTINI als Marktführer in seiner Kategorie heute Teil des Portfolios von Bacardi Limited mit Hauptsitz in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited gehört zu der Bacardi Unternehmensgruppe einschließlich der Bacardi International Limited. www.martini.com

Quelle/Bildquelle: Bacardi GmbH | bacardi-deutschland.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link