hye Cathy Hummels
Mental-Wellbeing-Getränk

Cathy Hummels launcht als Co-Founderin die Marke hye

Das neue Unternehmen hye stellt Mental-Wellbeing-Getränke her, die die Benefits der pflanzlichen Booster Adaptogene und Nootropika für sich nutzen. Gelauncht wurden sie im Oktober 2021. Wer dahinter steckt, wird erst jetzt bekannt: nämlich niemand Geringeres als Cathy Hummels, die gemeinsam mit Mitgründer Andre Klan letztes Jahr die Idee entwickelt und in den letzten zwölf Monaten umgesetzt hat.

„Ich war schon immer großer Fan von den Fähigkeiten der Nahrungsergänzungsmitteln Adaptogene und Nootropika – in den USA gibt es bereits zahlreiche Lifestyle-Produkte, die diese enthalten. Auf dem deutschen Markt sucht man danach noch vergebens, weshalb ich total stolz bin, mit hye endlich ein einzigartiges Produkt entwickelt zu haben, das dazu auch noch unglaublich gut schmeckt.“

Zusammen mit Andre Klan, ehemaliger CFO von Little Lunch, hat Cathy das letzte Jahr genutzt, um hye ins Leben zu rufen. Dabei war von Vornherein wichtig, dass die Drinks ohne Zucker und mit ausschließlich natürlichen Zutaten auskommen. Das Portfolio besteht zum Launch aus den Sorten „Kokusnuss“, „Wassermelone Minze“ und „Yuzu-Grapefruit“. Einige weitere Sorten für die Zukunft sind bereits in Planung.

Cathy selbst hat bereits in den letzten Jahren Unternehmenserfahrungen gesammelt und sich so neben ihren Moderationsjobs sowie ihrer Influencer-Tätigkeit ein weiteres Standbein aufbauen können. „Mir macht es großen Spaß, Produkte zu entwickeln, besonders, wenn mein Herzensthema mentale Gesundheit dabei im Fokus steht“, so Hummels. Denn auch wenn Adaptogene und Nootropika hierzulande noch recht unbekannt sind, ist ihre Wirkung nicht zu unterschätzen: Sie können dem Körper dabei helfen, negativen Stress zu mindern sowie die Produktivität, Konzentration und Energie zu steigern.

Keep calm and de-stress mit Adaptogenen und Nootropika

Adaptogene und Nootropika können helfen, stressige Momente im Leben besser zu meistern, da ihnen entspannende und stimmungsaufhellende Wirkungen nachgesagt werden.

Adaptogene werden Heilpflanzen genannt, die dabei helfen, die Reaktion des Körpers auf Stress zu steuern. Sie fördern das allgemeine Wohlbefinden, erhöhen die Konzentrationsfähigkeit, verbessern die Stimmung und können sogar die Ausdauer steigern. In den Drinks von hye wird das Adaptogen Ashwagandha verwendet, das auch Winterkirsche genannt wird.

Nootropika werden vom Körper für die Herstellung von den Glückshormonen Serotonin und Dopamin produziert und haben Einfluss auf die mentale Energie, Konzentration und Leistungsfähigkeit. Das Nootropikum L-Tyrosine, mit dem die Drinks von hye versehen sind, wirkt sich zusammen mit dem enthaltenen Vitamin B12 positiv auf die Stimmung aus und hilft, Stress zu reduzieren.

­Die hye-Sorten

Kokosnuss

Der Geschmack von frischer Kokosnuss lässt uns vom Sommer am Strand träumen. Das entspannte Gefühl von Urlaub und Freiheit bringt die Sorte „Kokosnuss“ mit, die mit ihrem unglaublich milden und nussig-süßen Geschmack alle Kokosnuss-Fans-Herzen höherschlagen lässt.

Wassermelone-Minze

Der exotische Geschmack der Wassermelone zusammen mit frischer Minze sorgt für einen intensiv fruchtigen und belebenden Geschmack. Die Kombination aus Wassermelone und Minze schmeckt aufregend erfrischend und belebend: Watermelon Sugar High at its best.

Yuzu-Grapefruit

Die japanische Yuzu-Frucht zeichnet sich durch ihre intensiven und fein säuerlichen Aromen aus. Zusammen mit der saftigen Grapefruit entsteht ein einzigartig fruchtiger Geschmack mit einer leicht bitteren Note ­– für alle, die es bitter nötig haben.

­­Die neuen Drinks von hye sind für 2,99 € unter www.hye.de und auf Amazon erhältlich.

Quelle: hye GmbH | Bilder: © Adrian Beck

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link