©iStockphoto.com/photologica

Brauwirtschaftliche Vergleichsanalyse 2015 startet

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Linn Goppold Treuhand aus München ruft erneut alle interessierten Brauereibetriebe zur kostenfreien Teilnahme an einer branchenweiten Vergleichanalyse über das Geschäftsjahr 2014 auf. Hierbei werden betriebswirtschaftliche Kennzahlen unter anderem über Vermögen, Ertrag, Rentabilität, Finanzierung und Produktivität ermittelt und dem Branchendurchschnitt gegenübergestellt. Die Kanzlei, die Mitglied beim unabhängigen Beraternetzwerk HLB Deutschland ist, berät bereits seit den 1930er Jahren zahlreiche Mandanten aus der Getränkeindustrie.

„Durch die Vergleichsanalyse erhalten die teilnehmenden Brauereien ein verlässliches Instrument, um die Vermögens- und Ertragslage genau analysieren und die eigene Position im Vergleich zur gesamten Branche erkennen zu können“, sagt Karin Hagenauer, Leiterin des kanzleieigenen Brauereiteams. Mit den ausgewerteten Daten ließen sich die eigenen Stärken und Schwächen exakt identifizieren und daraus entsprechende Handlungsoptionen ableiten. „Die Vergleichsanalyse ist eine verlässliche Datenbasis, um die Unternehmensführung bei der strategischen Ausrichtung zu unterstützen“ so Hagenauer. Damit trage sie dazu bei, die Marktposition zu stärken und somit die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern.

Die Teilnehmerregistrierung und der Abruf des Erhebungsbogens sind ab sofort auf der Kanzleiwebseite unter www.lgtreuhand.de/brauereianalyse/ möglich. Die Teilnehmer erhalten eine kostenfreie und unverbindliche Gegenüberstellung der betrieblichen Kennzahlen mit den Durchschnittwerten der Branche. Um die Auswertung zu erleichtern, werden die Daten anschaulich dargestellt und ausführlich erläutert. Die Erhebungsphase läuft noch bis zum 14. September dieses Jahres.

HLB Linn Goppold Treuhand GmbH
Die HLB Linn Goppold Treuhand GmbH mit Sitz in München bietet seit über 60 Jahren ein umfangreiches Spektrum auf dem Gebiet der Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung sowie der betriebswirtschaftlichen und wirtschaftsrechtlichen Beratung. Die optimale Betreuung in allen unternehmerischen und wirtschaftlichen Angelegenheiten und die Zufriedenheit der Mandanten sind die obersten Ziele. Der sehr hohe Qualitätsstandard wird durch zahlreiche interne und externe Maßnahmen laufend aktualisiert und kontrolliert. Mit hervorragend ausgebildeten und spezialisierten Beratern und vielen hilfreichen Kontakten und Verbindungen ist die HLB Linn Goppold GmbH ein renommierter, langjähriger und zuverlässiger Netzwerkpartner. Weitere Informationen unter www.lgtreuhand.de.

HLB Deutschland GmbH
HLB Deutschland ist ein 1972 gegründetes Netzwerk von 19 selbstständigen und unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften an 33 Standorten. Aktuell sind 183 Partner und 1.205 Berufsträger und Mitarbeiter unter dem Dach der HLB Deutschland für die meist mittelständischen Mandanten in Wirtschafts- und Steuerfragen tätig. HLB Deutschland gehört mit einem Gesamtumsatz der einzelnen Mitglieder von 147 Millionen Euro im Jahr 2013 zu den Top 3 der in Deutschland tätigen Netzwerke. HLB Deutschland ist unabhängiges Mitglied von HLB International. Weitere Informationen unter www.hlb-deutschland.de.

Quelle: HLB Linn Goppold Treuhand GmbH | Bild: ©iStockphoto.com/photologica

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link