Bombay Sapphire Bartender

BOMBAY SAPPHIRE® kürt den deutschen Finalisten der „World’s Most Imaginative Bartender“ Competition in Frankfurt

Am vergangenen Dienstag kürte BOMBAY SAPPHIRE® Lukas Motejzik zum deutschen Gewinner der „World’s Most Imaginative Bartender“ Cocktail Competition. Als Teil des globalen BOMBAY SAPPHIRE „World’s Most Imaginative Bartender“ Wettbewerbs trafen bei der gestrigen Veranstaltung im „The Parlour“ und „Loft-Lost“ in Frankfurt die zehn kreativsten Bartender des Landes aufeinander. Gastgeber waren Karim Fadl, Deutscher Brand Ambassador, und das Team von BOMBAY SAPPHIRE.

Die dreiköpfige Jury bestand aus folgenden Experten:

  • Marian Krause (ehemaliger Barchef Spirits, Geschäftsführer von Shakekings, Köln)
  • Frank Symons (Nord-Europa Brand Ambassador für BOMBAY SAPPHIRE Gin & MARTINI Wermut)
  • Matthias Reeder (Assistant Barmanager Bar am Lützowplatz, Geschäftsführer von Cocktailnanny, Berlin)

Die Teilnehmer hatten in der Bewerbungsphase die Aufgabe, einen Gin & Tonic Twist zu kreieren, der alle existierenden Grenzen der Cocktailkunst überschreitet. Die zweite Herausforderung mussten sie direkt beim Wettbewerb bewältigen: Den Bartendern wurde ein Warenkorb mit geheimen Zutaten zur Verfügung gestellt, um einen neuen, fantasievollen Drink zu entwickeln. Diese Kreation ging zu 30 Prozent in die Bewertung ein, die weiteren 70 Prozent wurden beim Finale am Abend vergeben. Die Teilnehmer mussten die eigene Gin & Tonic Interpretation binnen zehn Minuten mixen und der Jury präsentieren. Die Bartender haben dabei die BOMBAY SAPPHIRE Botanicals wie Bittermandel, Kubebenpfeffer oder Zitronenschale neu interpretiert und in ihren Cocktailkreationen aufleben lassen.

Lukas Motejzik aus der Zephyr Bar in München konnte sich gegen seine deutschen Konkurrenten und ihre Kompositionen durchsetzen. Er wird Deutschland im Juni 2015 beim Globalen Finale in London vertreten. Der Gewinnerdrink „Lucky Note“ bestach die Jury durch seine besonderen Geschmacksverbindungen von schweren, dunklen Aromen und die fantasievolle Inszenierung der Hauptzutat, BOMBAY SAPPHIRE. „Meistens werden G&T Varianten immer mit frischen Noten wie Grapefruit, Zitronengras oder Koriander verfeinert. Ich will zeigen, dass auch dunklere und würzige Aromen wie Kaffee und Safran, aber auch eine leicht cremige Komponente sehr spannend sein können“, so Lukas.

Lucky Note

  • 5 cl BOMBAY SAPPHIRE Kaffee Cold Drip
  • 1 BL Safran-Milchsirup
  • 1 cl Verjus
  • 10 cl Tonic Water (trocken wie Fever Tree)
  • Olivencrusta

Garnitur: Orangen Zeste, karamellisierte schwarze Olive

Zubereitung

  • Bombay Sapphire Kaffee Cold Drip: Mit einer Kaffee Cold Drip Infusion 700 ml Gin & 20 g Kaffee (Yirgacheffe aus Äthopien, grob gemahlen) ca. 6 Std. ziehen lassen.
  • Safran-Milch Sirup für ca. 1,5 Liter: 1 kg weißer Zucker, 1 l frische Vollmilch und 2 g Safran (pulverisiert) aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Drink: Den Rand des Glases mit einer Limettenhälfte befeuchten und in die gedörrten Oliven tauchen. Alle Zutaten in ein Ballon Glas füllen und mit Eiswürfeln rühren.

Die Finalisten der einzelnen Länder treten beim globalen Finale in London im Juni 2015 gegeneinander an. Im Rahmen einer dreitägigen Reise nach Spanien werden die lokalen Finalisten auf den Spuren des Gins wandeln und den Ursprüngen von BOMBAY SAPPHIRE und seiner Botanicals näherkommen. Mit einer vor Ort erfundenen Cocktailkreation reisen sie dann weiter nach London zum großen „World’s Most Imaginative Bartender 2015“ Finale, bei dem die Finalisten die Aufgabe haben, fantasievolle Cocktails auf Basis der Botanicals zu kreieren.

Der deutsche Brand Ambassador von BOMBAY SAPPHIRE, Karim Fadl, kommentiert: „Das nationale BOMBAY SAPPHIRE Finale in Frankfurt hat mit seinen zehn Teilnehmern gezeigt, wie vielseitig der Gin & Tonic ist. Unsere Wettbewerbe inspirieren und schulen Bartender aus der ganzen Welt und fordern sie letztendlich dazu heraus, Weltklassecocktails zu kreieren. Wir sind fest davon überzeugt, dass genau dies auch im Finale 2015 geschieht und das Talent unter den weltweiten Bartendern mehr denn je unter Beweis gestellt wird.“

Erfahren Sie mehr über den BOMBAY SAPPHIRE „World’s Most Imaginative Bartender” Wettbewerb auf: www.BombaySapphire.com und https://www.facebook.com/BombayCocktailCompetition

Über BOMBAY SAPPHIRE
Bombay Sapphire ist die nach Umsatz weltweite Nummer eins der Premium-Gin-Marken. Bombay Sapphire wird nach einem geheimen Rezept aus dem Jahr 1761 gebrannt und basiert auf der perfekten Balance einer einzigartigen Kombination aus 10 handverlesenen exotischen Botanicals aus aller Welt. Die natürlichen Aromen dieser Botanicals werden durch das besonders schonende Destillationsverfahren der Dampfinfusion bewahrt und ergeben so den unwiderstehlichen, geschmeidigen und komplexen Geschmack, der Bombay Sapphire ausmacht.

Die Marke Bombay Sapphire ist Teil des Portfolios von Bacardi Limited mit Hauptsitz in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited gehört zu der Bacardi Unternehmensgruppe einschließlich der Bacardi International Limited.

Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren. Bombay Sapphire, das Flaschendesign und das Herstellungsverfahren von Bombay Sapphire sind (eingetragene) Handelsmarken.

Quelle: Bacardi Deutschland | bacardi-deutschland.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link