Wood Stork Spiced Rum Gastronomie
Hohe Mixability

Black Pan Drinks: Wood Stork Spiced Rum exklusiv für die Gastronomie

Nach dem erfolgreichen Needle Masterpiece Gin haben die Bimmerle KG und die Black Pan Drinks GmbH erneut ein exklusives Bimmerle Produkt als Spin-off für die Gastronomie gelauncht. Die Marke Wood Stork Spiced Rum, die seit Februar 2019 aus dem deutschen Handel bekannt ist, erscheint nun im auffälligen Look mit eigener Rezeptur in der Gastronomie.

Ein ausgewogener Geschmack, eine herausragende Qualität und ein modernes Design – all das beschreibt den im Jahr 2019 gelaunchten Wood Stork Spiced Rum der Bimmerle KG. Nach einem erfolgreichen Start im deutschen Einzelhandel bekommt er nun ein ebenbürtiges Pendant für die Gastronomie zur Seite gestellt. Zuvor hatte Black Pan Drinks mit dem Needle Masterpiece Gin bereits eine exklusive Gastro-Version zum beliebten Needle Blackforest Gin entwickelt. „Nach dem Erfolg des Needle Masterpiece war es uns wichtig, auch beim Wood Stork Spiced Rum keine Kompromisse einzugehen. Das edle Design mit hochwertigem Zinnetikett und die verfeinerte Rezeptur sprechen für sich und werden sowohl Gastronomen als auch deren Gäste begeistern“, so Axel Schneider, Geschäftsführer der Black Pan Drinks GmbH.

Die ausgewählten Spices im Wood Stork – Vanille, Chili und Bitterorange aus Asien, Kakao von der Elfenbeinküste, Kaffeebohne aus Südamerika, Ingwer aus Australien und Fichten- und Tannenhonig aus dem Schwarzwald – werden in der Gastronomieversion des Spiced Rums durch zwei frische Spices ergänzt. Kardamom aus Marrokko und Blutorange aus Sizilien komplettieren das runde Geschmacksbouqet, welches nun einen würzig-fruchtigen Feinschliff erhalten hat. Das Design besticht durch ein kupferfarbenes Zinnetikett mit passender Kupferkapsel, welche farblich auf den ansprechenden Kupfer-Karamell-Ton des Spiced Rums abgestimmt sind.

„Mit vielseitigen Spices und 43% Volumen Alkohol, überzeugt das Gastro-Produkt insbesondere durch die hohe Mixability und sichert sich so den Platz in jeder Bar. Er eignet sich nicht nur für klassische Longdrinks wie Rum-Cola, sondern auch für fruchtige oder ausgefallene Cocktails“, so Schneider. Vertrieben wird Wood Stork Spiced Rum durch Gastrokenner Axel Schneider, der seit 2019 mit der Black Pan Drinks GmbH seine Originals from Origin in die Gastronomie bringt.

Über Black Pan Drinks

Die Ende 2019 gegründete Gastronomievertriebsfirma widmet sich, getreu ihrem Motto Originals from Origin, erstklassigen Spirituosen und Getränken mit handfesten Argumenten. Unter der Leitung von Axel Schneider kümmert sich ein Team von Gastronomie-affinen Spirituosenliebhaber:innen um nationale Kunden mit internationalen Wünschen. Die BPD ist eine Tochtergesellschaft der Bimmerle KG.

Quelle/Bildquelle: Black Pan Drinks GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link