bizzl
Mehrweg-Gebinde

bizzl bringt zuckerfreie Limonaden erstmals in Glas

Umweltbewusstsein und zuckerfreier Genuss – diese zwei stetig wachsenden Trends schließen sich bei bizzl nicht mehr aus: Zum 1. Februar 2023 bringt der Limonadenexperte als einer der ersten Markenanbieter zwei zuckerfreie Limonaden in der umweltfreundlichen 0,75-l Glasmehrwegflasche auf den Markt.

Marktdaten belegen das signifikante Absatzpotential von bizzl zuckerfrei Orange und bizzl zuckerfrei Naturherbe Zitrone in Glas: so konnten zuckerfreie Limonaden von Januar bis November 2022 im bizzl-Vertriebsgebiet Hessen weiter an Bedeutung gewinnen und um 7,4 Prozent wachsen. Im gleichen Zeitraum legten bizzl Limonaden in Glasgebinden um rund 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu und entwickelten sich damit doppelt so gut wie der Markt für Limonaden im Glasgebinde.*

„Damit kombinieren wir als hessischer Limonaden-Experte gleich zwei anhaltende nachhaltige Consumer-Trends: gesunder Genuss ohne schlechtes Gewissen mit einem umweltbewussten Mehrweg-Gebinde inklusive kurzer Transportwege“, verrät Nicole Dutta-Körner, Leiterin Brand Management Hassia Mineralquellen.

bizzl limonade

Die beiden Limonaden bizzl zuckerfrei Orange und bizzl zuckerfrei Naturherbe Zitrone sind prickelnd-fruchtige Erfrischungen mit einem hohen Fruchtsaftanteil und nur 3 Kalorien pro 100 ml. Sie enthalten weder künstliche Süßungsmittel noch Konservierungsstoffe. Die 0,75-l Glasmehrwegflasche punktet mit Nachhaltigkeit, einem hochwertigen, wiederverschließbaren Aludeckel und einem modernen Design. Im Handel steht sie im praktischen 6er Kasten bereit.

Ab April macht eine reichweitenstarke 360-Grad-Neuproduktkampagne auf allen relevanten klassischen und digitalen Kanälen auf bizzl zuckerfrei Orange und bizzl zuckerfrei Naturherbe Zitrone in Glas aufmerksam. Im Handel sorgen Kastenstecker sowie Probier- und Zugabe-Aktionen für zusätzliche Kaufimpulse am POS.

*Quelle: Marktforschungsinstitut IRi

Quelle/Bildquelle: Hassia Mineralquellen GmbH & Co.KG