hanscraft bierothek
Partnerschaft

Bierothek® vereinbart mit Hanscraft & Co. Markenlizenz für das Biergeschäft in Europa

Im Rahmen der Vereinbarung erhält die Bierothek® die Lizenz, Biere unter den Marken Hanscraft Finest Brewing, Bayerisch Nizza, Backbone Splitter, Black Nizza Motor Øl und 7 Haze A Week zu produzieren und europaweit zu vertreiben.

„Wir freuen uns sehr über diese Vereinbarung mit Hanscraft & Co., denn für uns steckt dahinter seit jeher eine besondere und am Markt attraktive Marke. Eine professionelle Fortführung dieser im Spezialbiersektor beliebten Produkte ist auch eine gute Nachricht für die vielen Bierliebhaber, die die Sorten von Hanscraft & Co. kennen und lieben“, so Christian Klemenz, der als Geschäftsführer die Geschicke der Bierothek® verantwortet.

Brauerei Rittmayer aus Hallerndorf als Produktionspartner

Wichtig für die Weiterproduktion der erfolgreichen Flagship-Biere war ein Verbleib des Produktionsstandorts in Bayern, um den Anforderungen geografischer Herkunftsangaben (ggA) beim Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale weiter gerecht zu werden.

„Nicht nur aufgrund der erfolgreichen Kundenbeziehung von Anfang an bildet die Bierothek® den einen von wenigen, möglichen Lizenzpartnern für den für uns logischen, nächsten Schritt ab. Auch der etablierte Standort in Franken erfüllt die Maßgabe einer zwingend innerbayerischen Kooperation. Dies pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum von Hanscraft & Co., ist ein bedeutender Schritt in die gemeinsame Zukunft. Mit der Brauerei Rittmayer konnten wir dafür einen professionellen und erfahrenen Produktionspartner gewinnen, um Qualität, Service und Zuverlässigkeit zu garantieren“, so Christian Hans Müller, Gründer von Hanscraft & Co. aus Aschaffenburg.

Die Vereinbarung erlaubt es den Lizenzpartnern, die Hanscraft-Marken auch für neue Kreationen und innovative Weiterentwicklungen zu verwenden.

Über die Bierothek®-Group

Die Bierothek® ist einer der führenden Händler für Bierspezialitäten in Deutschland. Mit einem Netz an rund 20 stationären Filialen in Deutschland und Österreich sowie einem großen Online-Shop für Bier ist die Bierothek® die bei Endkunden bekannteste deutsche Händlermarke im Spezialitätenbereich. Darüber hinaus bedient die Bierothek® auch als Großhändler Geschäftskunden im In- und Ausland. Die Produktion von Eigen- und Lizenzmarken runden das Portfolio des Bamberger Fachhändlers ab.

Über Hanscraft & Co.

Hanscraft & Co. braut Bierspezialitäten und beeinflusst seit 2012 den Biermarkt maßgeblich. Durch seine Hingabe baute der Aschaffenburger Christian Hans Müller mit Hanscraft & Co. innerhalb weniger Jahre nicht nur ein zukunftsträchtiges Unternehmen auf, sondern braut Biere auf konstant hohem Niveau, wofür er regelmäßig Preise gewinnt. Doch anstatt sich auf dem Erfolg seines Produktportfolios auszuruhen, geht der Bierbrauer aus Aschaffenburg immer neue und vor allem kreative Wege. Im Sommer 2022 hat er seine Brauereianteile an einen Kölner Immobilieninvestor verkauft, seine erfolgreiche Marke behalten und nimmt am Markt seit Dezember 2022 in Partnerschaft mit der Bierothek® weiterhin eine bedeutende Rolle ein.

Quelle/Bildquelle: Hanscraft & Co.