BCB Laori Interview Stella Strüfing
Interview

Bar Convent Berlin 2021: Video-Interview mit Stella Strüfing von Laori

Die Marke Laori verfolgt seit der Gründung 2019 die Vision einer alkoholfreien Trinkkultur und entwickelt Spirituosen-Alternativen. Bekanntheit erlangten die Gründer Stella Strüfing und Christian Zimmermann mit ihrem ersten Produkt, Juniper No 1 – einer alkoholfreien Alternative zu Gin – durch ihren Auftritt in der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“. Auch wenn es dort keinen Deal mit einem „Löwen“ gab, wurde man aufmerksam auf die Marke. Faraday Venture Partners, privater Investoren Club und Venture Capital Fund, erkannte das Potenzial und investierte einen sechsstelligen Betrag in das Beliner Start-up. Neben dem Ausbau des Teams investierte Laori in das zweite Produkt und launchte im November mit Spice No 2 seine alkoholfreie Rum-Variante.

Auf dem Bar Convent Berlin präsentierte Laori sich im „Young Guns“-Pavillon, dem Bereich für junge Marken und Start-ups. about-drinks sprach dort mit Stella Strüfing über die Entstehung von Laori, das Investment und das neue Produkt.

Über Laori

Laori ist die Marke für alkoholfreie Alternativen zu bekannten Spirituosen und wurde im September 2019 von Stella-Oriana Strüfing und Christian Zimmermann in Berlin gegründet. Das Gründerteam kombiniert geballtes Food-Tech- und Business-Know-how mit dem Gespür für Genuss und gute Lebensmittel. Mit seiner Expertise entwickelt das Team seine Produkte selbst.

20% BCB-Rabatt auf Ihre Stellenanzeige

Das Interview ist im Rahmen des Bar Convent Berlin 2021 entstanden. Profitieren auch Sie von unserer offiziellen Medienpartnerschaft mit dem BCB und sichern Sie sich bis zum 31.12.2021 den exklusiven Rabatt in Höhe von 20% auf die Schaltung Ihrer Stellenanzeigen. Einfach bei der Buchung den Code BCB2021 angeben.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link