andre weltz
Vertragsverlängerung

Badischer Winzerkeller: André Weltz bleibt für weitere 5 Jahre Vorstandsvorsitzender

Bei der diesjährigen Herbstversammlung im Badischen Winzerkeller kam es zur verlängernden Vertragsunterzeichnung.

„Wir sprechen Ihnen unser Vertrauen aus“, so Rolf Mauch als Aufsichtsratsvorsitzender und im Namen aller unserer Winzerinnen und Winzer. „Sie haben Kraft, Mut und Weitblick bewiesen und wir wollen Sie weiterhin in unseren Reihen, um konstruktiv in die Zukunft zu arbeiten und das passende Geschäftsmodell BWK 2.0 voranzutreiben. Wir alle wissen, dass das eine Herkulesaufgabe ist, die Sie in den letzten 3 Jahren dynamisch und überzeugend vorangebracht haben. Wir gehen mit Ihnen den Weg, sehen Perspektiven und freuen uns auf die weiterhin dynamische Zusammenarbeit.“

badischer winzerkeller

Handschlag auf Vertragsverlängerung von Vorstandsvorsitzendem André Weltz (links im Bild) und Aufsichtsratsvorsitzendem Rolf Mauch (rechts).

„Gleiches gebe ich gerne an Sie Herr Mauch und dem Aufsichtsrat zurück“, so André Weltz. „Mich hat die Aufgabe hier im BWK gepackt! Im Besonderen danke ich meinem Sonnenwinzer-Team, ohne die ich die Zukunft nicht gestalten könnte. Wir sind zu einem tatkräftigen Team und einer umsetzungsstarken Organisation gewachsen. Dies zusammen mit den vielen Winzerinnen und Winzern aus ganz Baden. Die Tätigkeit und die Menschen dahinter sind mir auch persönlich ans Herz gewachsen. Mit weiteren 5 Jahren haben wir gemeinsam die Sicherheit, unsere Agenda in die Zukunft zu entwickeln. Mit Achtung, Respekt und Dynamik, aber auch ganz klar in der Orientierung nach Zahlen, Daten und Fakten. Dafür steht auch unsere gemeinsam entwickelte BWK-CHARTA von 2022, die nachhaltig lebendig wird. Sehr gerne unterzeichne ich hier und heute meinen Vertrag mit dem Hinweis auf Paragraph 3. – Wir arbeiten im Verbund – Einer für alle, alle für Einen.“

Badische Winzerkeller eG. Sonnige Weinvielfalt aus Leidenschaft fürs Winzerhandwerk

Qualität direkt vom Erzeuger, dafür steht der Badische Winzerkeller. Seit 70 Jahren setzen die Sonnenwinzer geschmackliche Maßstäbe im Weinbau und bringen Sonne ins Glas. Die bodenständige Arbeit und die engagierte Handschrift der angeschlossenen Erzeugerbetriebe prägen das typische Weinprofil aus Baden, der südlichsten Anbauregion Deutschlands.

„Einer für alle und alle für einen“ heißt es in den Gründungs-Statuten vom 13. März 1952. Seither werden die Kräfte gebündelt und gemeinsam der Wein ausgebaut. Heute erleben wir Tradition und Moderne in einer starken Gemeinschaft, die sich dem umweltschonenden Anbau und einer naturnahen Kellerwirtschaft verschrieben hat. Pro Jahr bauen die Kellermeister über 500 ausdrucksstarke und gehaltvolle Weine und Sekte aus, wie zum Beispiel Spätburgunder Rotweine, Weißen und Grauen Burgunder, Müller-Thurgau und viele weitere typisch badische Rebsorten. Die Badische Winzerkeller steht für sonnige Weinvielfalt direkt vom Erzeuger.

Weitere Informationen unter: www.badischer-winzerkeller.de

Quelle/Bildquelle: Badischer Winzerkeller eG

Neueste Meldungen

ritmo de la vida
bud Spencer gin
ritmo de la vida
bud Spencer gin
aqua-römer
Alle News