Berentzen Apple Bourbon

„Apfel war noch nie so Bourbon“ – Berentzen überrascht mit Apple Bourbon

In Clubs und Bars zählen Longdrinks traditionell zu den Favoriten und besonders häufig werden Drinks mit Cola ausgeschenkt. Mit einer Top-Innovation setzt die Berentzen-Gruppe jetzt eine überraschende Fruchtnote: Berentzen Apple Bourbon vereint erstmals hochwertigen Kentucky Straight Bourbon und fruchtig-natürlichen Apfel. Die Innovation mit 28% vol schmeckt hervorragend pur auf Eis, aber auch köstlich als Longdrink mit Cola. Mit seiner modernen Positionierung spricht Apple Bourbon vor allem gesellige, junge Erwachsene an, die gerne eine gute Party feiern. Im September startet eine langfristig angelegte Kampagne über die gesamte Marketingklaviatur, von Handel über Gastronomie bis zu Verbrauchern.

„Apple Bourbon ist ein moderner Drink-Ansatz, der unserer Kernkompetenz bei Fruchtlikören eine erfrischende, trendige Note gibt. Unser Neuer ist eine erstklassige Grundlage für Whiskey-Cola, einen der wichtigsten Longdrinks im Markt. Anders formuliert: Apfel war noch nie so Bourbon!“, erklärt Frank Schübel, Vorstandssprecher der Berentzen-Gruppe. „Um Apple Bourbon optimal zu platzieren, starten wir im Spätsommer eine breite, bis weit ins nächste Jahr angelegte Marketingkampagne“, ergänzt er.

Mit klassischer TV-Werbung von September bis Dezember wird Berentzen eine breite Streuwirkung erzielen und rund 260 Mio. Kontakte generieren. Im Handel setzt Berentzen neben den klassischen Zweitplatzierungen auf Regalstopper mit der Drink-Empfehlung mit Cola und dem Hinweis auf ein attraktives Gewinnspiel, das über Facebook läuft. Hauptpreis ist eine Reise nach New York, attraktive Apple Bourbon-Pakete sind weitere Gewinne. In der Gastronomie sind bereits erste Teams mit einem aktivierenden Promotionkonzept unterwegs.

Mit seinem Produktauftritt hebt sich „Apple Bourbon“ deutlich von gängigen Fruchtspirituosen ab. Das markante Flaschenformat und das moderne Design mit Silberdruck sorgen für eine hohe Sichtbarkeit am Regal. Gleichzeitig ruft das Neuprodukt durch die klassische rote Stel-Cap sowie den prominent platzierten Markennamen im Supermarktregal den hohen Bekanntheitsgrad der Dachmarke ab. Die 0,7 l-Flasche ist zur UVP von 8,99 – 9,49 Euro erhältlich und grenzt sich durch seine attraktive Preisstellung deutlich vom Wettbewerb ab. Die Auslieferung an den Handel erfolgt wahlweise im 6er-Karton oder im 48er-Display.

Rezept für „Berentzen Apple Bourbon-Cola“

  • ca. 6-8 cl Apple Bourbon
  • Eiswürfel
  • mit Cola auffüllen
  • Im Longdrink-Glas servieren.

Über Berentzen:
Die Berentzen-Gruppe AG ist eine der führenden Getränkegruppen in Deutschland und mit einer Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zugleich einer der ältesten Hersteller von Spirituosen. Mit ihren bekannten Marken, allen voran Berentzen und Puschkin, sowie preisattraktiven Private Label-Produkten ist die Berentzen-Gruppe in der Lage, kompetent, umfassend und schnell auf die Bedürfnisse der Konsumenten im Inland zu reagieren. Mit der Tochtergesellschaft Vivaris verfügt das Unternehmen zudem über ein starkes Standbein im Bereich der Alkoholfreien Getränke.

Berentzen im Internet:

Quelle: Berentzen-Gruppe AG

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link