Aperol

Aperol: Willkommen auf der Sunny Side of Life

Der Sommer steht nun (hoffentlich) endlich vor der Tür. Es gibt viele verschiedene Getränke und Drinks, die man mit dem Summerfeeling verbindet. Dazu zählt ganz sicher Aperol – vor allem mit ihrem Signature Drink Aperol Spritz hat sich die bekannte italienische Premiumspirituose schon längst einen Namen gemacht. Unterstrichen wird dies durch das neue Kampagnenmotto „Sunny Side of Life“, bei dem es um das besondere „Aperol-Gefühl“ und den Gedanken an Sonne und Sommer, um unbeschwerte Stunden zusammen mit lieben Freunden sowie um Momente voller guter Laune und spritziger Ideen geht.

about-drinks sprach mit Kathleen Schuart, Senior Director Marketing & Sales On Trade bei Campari Deutschland GmbH, über die Marke Aperol, den Sommer und die Sunny Side of Life.

Frau Schuart, Sie sind als Senior Director Marketing & Sales On Trade bei Campari Deutschland tätig. Wie sieht Ihr Aufgabenbereich aus?
Kathleen Schuart: Ich habe das Glück und die schöne Aufgabe, ein wunderbares Team aus leidenschaftlichen und starken „Brand Buildern“ zu führen, miteinander Trends zu setzen in der Gastronomie und bei unseren Konsumenten. Dies umschließt den strategischen Part ebenso wie den konzeptionellen und schließlich exekutiven Teil, wobei es stets unser Anspruch ist, mit Exzellenz und Konsistenz, schnell und wendig am Markt zu agieren.

Wie sind Sie zu Campari gekommen? Ist dies Ihre erste Station in der Getränke-, speziell in der Spirituosenbranche?
Kathleen Schuart: Seit 2006 gehöre ich zum Team von Campari. Zuvor hatte ich nach meinem Studienabschluss in International Business und Marketing bereits umfassende Marketing- und PR-Erfahrung bei namhaften Unternehmen wie Jägermeister, British American Tobacco oder Karlsberg Brauerei sammeln können. Bei Campari führte mich meine erste Station als Marketing Managerin nach Oberhaching. Anschließend wechselte ich als Global Category Director nach Mailand und von dort als Vice President Marketing White Spirits & Cordials nach San Francisco zu Campari America. Nun bin ich seit 1. April in meiner neuen Funktion als Senior Director Marketing & Sales On Trade zurück in Deutschland und freue mich, gemeinsam mit dem Team den Erfolgsweg von Campari und seinem Portfolio nachhaltig auszubauen.

Es geht mit großen Schritten auf den Hochsommer zu. Mit Aperol haben Sie eines der passendsten Getränke dafür im Portfolio. Was genau ist Aperol?
Kathleen Schuart: Aperol ist eine der führenden Premiumspirituosen in Deutschland. Ihr einzigartig fruchtig-herber Geschmack und die leuchtend orangene Farbe sind wichtige Markenzeichen, die zu ihrem Erfolg beigetragen haben. Gleichzeitig ist Aperol spätestens seit dem Signature Drink Aperol Spritz als Pionier und Original dieser Trendkategorie gesetzt. Uns erreichen viele Anfragen, was diesen einmaligen Geschmack des Originals ausmacht. Da es sich um ein gut gehütetes Rezepturgeheimnis handelt, können wir nicht alles verraten. Nur soviel: Das Rezept basiert seit 1919 auf einer Aromenkomposition aus Rhabarber, Chinarinde, Enzian, Bitterorangen und einer Vielzahl von ausgesuchten Kräutern und einem Alkoholgehalt von nur 15%.

Woher kommt das Getränk ursprünglich und wie begann die Erfolgsgeschichte?
Kathleen Schuart: Unglaublich, aber wahr: Aperol steuert auf ein Jahrhundertjubiläum zu, denn begonnen hat alles 1919, als die Brüder Luigi und Silvio Barbieri anlässlich einer Ausstellung von Venedig nach Padua reisten. Im Gepäck hatten sie ihre neueste Kreation: Aperol. Der Signature Drink Aperol Spritz ist übrigens Italien’s beliebtester Cocktail.

In Deutschland nahm die Erfolgsgeschichte mit der Übernahme dieser Premiumspirituose in das Portfolio der Gruppo Campari und damit auch ins Markenportfolio der Campari Deutschland GmbH an Fahrt auf. Seit 2003 hat Aperol vor allem mit Aperol Spritz seinen Siegeszug von Italien über die Alpen nach Süddeutschland ausgebaut. Von dort führte ihn sein fruchtig-herber Geschmack in alle Ecken des hiesigen Landes. Mittlerweile ist er aus keinem deutschen Getränkeportfolio mehr wegzudenken.

Was macht Aperol so besonders und vor allem so geeignet für den Sommer?
Kathleen Schuart: Eines der Erfolgsgeheimnisse von Aperol liegt sicherlich darin, dass er zum Teilen einlädt, da er, leicht und unkompliziert zuzubereiten ist und sowohl bei Frauen als auch bei Männern gleichermaßen beliebt ist. Damit ist er der ideale Begleiter für entspannte und ausgelassene Runden mit Freunden. Des Weiteren ist mit seinem vergleichsweise niedrigen Alkoholgehalt von 15% gerade im Sommer ein erfrischender und gleichzeitig unbeschwerter Genuss. Und nicht zuletzt ist sein orangefarbenes Leuchten immer ein optisches Highlight. Übrigens nicht nur in der Sonnensaison.

Den Aperol Spritz kennen die meisten wohl. In welchen Drinks oder Variationen kann man Aperol sonst noch genießen?
Kathleen Schuart: Es stimmt. Aperol Spritz ist mittlerweile in ganz Deutschland fast schon zu einem geflügelten Begriff geworden, wenn es um spontane Momente mit Freunden geht. Umso wichtiger ist es uns, immer wieder neue Inspirationen für solche Situationen zu schaffen. Daher entwickeln wir regelmäßig mit Profis der deutschen Barszene neue und überraschende Spritz-Variationen, wie z.B. den Aperol Maracuja Spritz oder – unsere neueste Kreation – Aperol Lemon, die spritzige Kombination von Aperol und der italienischen Kult-Limonade LemonSoda. Weitere Drink-Tipps gibt es übrigens auch unter www.aperol.de oder auf www.facebook.com/aperol.de.

Es heißt, dass es mit Aperol auf die „Sunny Side of Life“ geht. Erklären Sie uns das!
Kathleen Schuart: Beim Gedanken an Aperol denken wir doch gleich an Sonne und Sommer, an unbeschwerte Stunden zusammen mit unseren lieben Freunden, an Momente voller guter Laune und spritziger Ideen. Die Sunny Side of Life fasst dieses besondere Aperol-Gefühl zusammen. Kurz gesagt geht es um Optimismus, die positive Sicht der Dinge und des Alltags. Unser Motto ist zugleich die Aufforderung an unsere Konsumenten, auf die Sonnenseite des Lebens zu wechseln, das Glas halb voll anstatt halb leer zu sehen. Diese Haltung lässt sich auf nahezu alle Lebensbereiche übertragen!

Welche Maßnahmen werden im Rahmen dieser Kampagne durchgeführt?
Kathleen Schuart: Sunny Side of Life ist ein ganzheitliches Kampagnenmotto. Das heißt, dass wir auf jedem relevanten Kanal Aktionen durchführen, die sowohl für sich genommen als auch in Kombination mit den anderen Maßnahmen für das einzigartige Aperol Summerfeeling sorgen. In der PR und auf den digitalen Kanälen Facebook und Instagram geht Aperol zum Beispiel auf den Balkon – für viele unserer Konsumenten ein perfekter Ort der Sunny Side of Life, an dem sie mit Aperol Spritz die besten Momente des Lebens feiern. Doch um den Heimaturlaub unvergesslich zu machen, brauchen einige Balkone noch etwas Styling-Hilfe. Daher hat Aperol gemeinsam mit den Outdoor-Profis Die Balkongestalter passende Tipps entwickelt, durch die der Balkon zur Sommeroase wird. Als Highlight dieser Aktion suchen wir übrigens gerade den tristesten Balkon Deutschlands, den Aperol und die Experten in eine Oase der Sunny Side of Life verwandeln werden. Zur Teilnahme einfach Aperol auf www.aperol.de gehen und mitmachen.

In Bars und Beach Clubs sorgt die Aperol Spritz Tour weiterhin für das perfekte Sunshine Feeling und bietet orangene Abwechslung vom grauen Alltag. Verkostungsaktionen am PoS sollen zudem rund 100.000 weitere Kontakte in der Zielgruppe generieren. Anhänger des Aperol Spritz können sich besonders freuen, denn hier erwartet sie auch eine On-Pack Aktion mit dem Original Glas des Signature Drinks. Darüber hinaus ist die Sunny Side of Life Bestandteil der nationalen Werbekampagne mit Schwerpunkt auf Out-of-Home und TV. Ausschlaggebend bei allen Maßnahmen ist, dass der Konsument im Mittelpunkt steht und mit Hilfe von Aperol einen Sommer voller Highlights auf der Sonnenseite des Lebens erlebt.

Wie sehen die weiteren Pläne für dieses Jahr aus? Gibt es noch andere Kampagnen/Aktionen, die geplant sind?
Kathleen Schuart: Aktuell stehen bei Aperol alle Aktionen im Zeichen des Sommers. Aber natürlich gehen die Aperol Momente auch nach offiziellem Sommerende weiter. Wir laden daher alle Aperol Freunde ein, uns regelmäßig auf der Website unter www.aperol.de, auf Facebook unter www.facebook.com/aperol.de oder auf unserem Instagram-Kanal aperol.de zu besuchen, um alle Neuigkeiten und Aktionen zu Aperol aus erster Hand zu erfahren.

Zum Schluss noch eine persönliche Frage: Erstrahlt Ihr Balkon zuhause denn auch im sommerlichen Aperol-Orange? ;-)
Kathleen Schuart: Mit jedem Sommertag mehr. :-)

Aperol | aperol.de | facebook.com/aperol.de

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Wir bedanken uns bei Kathleen Schuart für das offene und sehr interessante Interview und wünschen Aperol weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link