Biersommeliers Deutsche Meisterschaft

Anmeldestart für die dritte Deutsche Meisterschaft der Biersommeliers

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Verbands der Diplom Biersommeliers wurde der Startschuss für die Anmeldung zur Deutschen Meisterschaft der Biersommeliers 2017 gesetzt, die am 11. Februar 2017 an der Doemens Akademie in Gräfelfing bei München stattfindet. Die Anmeldung erfolgt über Doemens. Den potenziellen Teilnehmern bleiben noch knapp vier Monate Zeit, um sich intensiv auf den Wettbewerb vorzubereiten. Die besten 20 Biersommeliers erhalten dann automatisch die Berechtigung, im September Deutschland bei der Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier zu vertreten. Diese findet im Vorfeld der Branchenleitmesse drinktec 2017 auf dem Münchner Messegelände statt.

„Die Zahl der ausgebildeten und im Job aktiven Biersommeliers ist in den vergangenen zwei Jahren kontinuierlich gestiegen. Im Verband haben wir auf der Jahreshauptversammlung aktuell unser 1.000. Mitglied begrüßt. Daher rechnen wir für die kommende Meisterschaft mit einer sehr viel höheren Resonanz als bei der letzten nationalen Ausscheidung. In naher Zukunft werden wir vermutlich aufgrund der steigenden Zahl an aktiven Biersommeliers über regionale Vorentscheide nachdenken müssen“, schätzt Veranstalter Dr. Wolfgang Stempfl, Geschäftsführung der Doemens Academy, die aktuelle Situation ein.

Auf die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft der Biersommeliers wartet ein anspruchsvolles Programm. Sie umfasst zwei Vorrunden und ein Finale. In den Vorrunden gilt es, verschiedene nationale und internationale Bierstile sowie biertypische Aromen in zwei Verkostungsrunden mit jeweils zehn Bieren zu erkennen. Die besten zehn Biersommeliers werden daraufhin in das Finale einziehen. Das Fachwissen der Finalisten wird durch „Instrumente“ wie ein Bier-Dart abgeprüft. „Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass das Niveau mit jedem Jahr steigt. 2015 haben wir zehn Biersommeliers zur Weltmeisterschaft nach Brasilien geschickt. Zwei davon sind unter den besten sechs gelandet und im Finale angetreten“, berichtet Stempfl und blickt erwartungsvoll in die Zukunft: „Wir werden im Februar die besten 20 Biersommeliers Deutschlands ermitteln und einen Deutschen Meister küren. Ich habe große Erwartungen an die Deutsche Meisterschaft und bin mir sicher, dass wir gute Chancen haben, den Weltmeistertitel im September wieder nach Deutschland zu holen.“

Unterstützt wird die Deutsche Meisterschaft der Sommeliers für Bier 2017 vom Deutschen Brauer-Bund e.V. und dem Bayerischen Brauerbund e.V.

Daten und Fakten: Deutsche Meisterschaft 2017

Veranstalter:
Doemens Academy GmbH

Initiator:
Dr. Wolfgang Stempfl, Geschäftsführer der Doemens Academy GmbH

Partner:
Deutscher Brauer-Bund, Bayerischer Brauerbund

Termine:
Dritte Deutsche Meisterschaft: Februar 2017, Gräfelfing

Teilnehmer:
Biersommeliers, die eine Ausbildung zum Biersommelier an der Doemens Akademie und/oder Kiesbye‘s BIERkulturHAUS absolviert haben und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen

Bisherige Amtsträger:
Deutscher Meister 2015: Dr. Markus Sailer, Geschäftsführer Bukanter, München
Deutscher Meister 2013: Dominik Maldoner, Malzfabrik Weyermann®, Bamberg

Ansprechpartner Organisation:
Doemens Academy GmbH
Dr. Wolfgang Stempfl
Geschäftsleitung
Stefanusstraße 8, 82166 Gräfelfing
Telefon: +49 89 858 05 36
Fax: +49 89 858 05 26
E-Mail: stempfl@doemens.org
Internet: www.doemens.org

Quelle/Bildquelle: Doemens Academy GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link