san miguel
Vertriebspartnerschaft

Anheuser-Busch InBev startet Vertrieb von San Miguel

Die Nachfrage ist ungebrochen. Internationale Premium Lagerbiere stehen bei Deutschlands Konsumentinnen und Konsumenten besonders hoch im Kurs und verzeichnen zweistellige Wachstumsraten. Eine der traditionsreichsten und bekanntesten spanischen Biermarken der Welt wird ab heute von Anheuser-Busch InBev auf den deutschen Markt gebracht.

Die beliebte Biermarke des spanischen Familienunternehmens Mahou San Miguel passt perfekt in das Portfolio von Anheuser-Busch InBev Deutschland. Es ist das populärste und meist konsumierte spanische Lagerbier weltweit, wurde mehrfach ausgezeichnet und kann auf eine lange Tradition seit 1890 zurückblicken.

Ziel der strategischen Partnerschaft des erfolgreichsten spanischen Brauers mit Anheuser-Busch InBev ist es, die Popularität, Bekanntheit und daraus resultierend die Bindung der Verbraucher zur Marke in Deutschland weiter zu stärken. Anheuser-Busch InBev wird dazu Präsenz und Sichtbarkeit von San Miguel erhöhen und mit der neuen Kampagne „Das Leben erwartet dich überall“ zu einem mediterranen Lebensstil inspirieren. San Miguel wird sowohl im on-trade als auch im off-trade erhältlich sein.

san miguel

Anheuser-Busch InBev Deutschland

Anheuser-Busch InBev Deutschland (Beck’s, Franziskaner, Corona) mit Hauptsitz in Bremen ist ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Braukonzerns Anheuser-Busch InBev und ist im deutschen Biermarkt der zweitgrößte Brauereikonzern. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland an vier Standorten rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Quelle/Bildquelle: Anheuser-Busch InBev Deutschland

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link