Bekenntnis zu Diversität

Anheuser-Busch InBev beleuchtet Brauerei-Turm von Spaten-Löwenbräu in Regenbogenfarben

Anheuser-Busch InBev lässt den Turm der Spaten-Löwenbräu Brauerei in München ab Einbruch der Dunkelheit heute Abend bis Samstagabend in Regenbogenfarben erstrahlen. Das Unternehmen setzt damit ein klares Zeichen für Gleichberechtigung und Toleranz.

„Wir sehen, dass ein Bekenntnis zu den Rechten von LGBTQIA+ nötig ist. Mit unserer Aktion wollen wir alle dazu ermutigen, für die Rechte von Menschen einzutreten, die aufgrund ihrer Identität oder sexuellen Orientierung von Diskriminierung betroffen sind. Das dafür notwendige Bewusstsein wollen wir stärken. Bekenntnisse wie unseres sind natürlich nur ein Baustein. Uns ist klar, dass weitere Schritte notwendig sind. Daher haben wir ein umfangreiches und über den Pride Month hinaus gehendes Programm in unserem Unternehmen geschaffen, das Diskriminierung und Vorurteile abbauen soll. Wir wollen Menschen für eine bessere Welt zusammenbringen.“, so Fried-Heye Allers, Unternehmenssprecher von Anheuser-Busch InBev Deutschland.

Anheuser-Busch InBev Deutschland hat sowohl national als auch international ein umfassendes Programm aufgesetzt, das Partnerschaften mit verschiedenen Organisationen wie Prout At Work oder myGwork und eigene Trainings und Veranstaltungen umfasst.

Quelle/Bildquelle: Anheuser-Busch InBev Deutschland

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link