Abgebrühter Genuss: 12 Kaffee-Kapselmaschinen im Vergleich

Kapselmaschinen sorgen für kulinarische Kontroversen. Während die einen den anfallenden Verpackungsmüll sowie den Aufpreis gegenüber Filterkaffee kritisieren, erfreuen sich die anderen am unkomplizierten und schnellen Genuss. Egal, wie das persönliche Urteil ausfällt: Der Siegeszug des Lifestyle-Produktes scheint nicht mehr aufzuhalten. CHIP hat 12 Modelle nach Betriebskosten, Handhabung und Ausstattung verglichen. Fazit: Für das Rundum-Glücklich-Programm müssen Kapsel-Enthusiasten tiefer in die Tasche greifen.

CHIP Testsieger: DeLonghi EN 750.MB Nespresso Lattissima Pro
Touch-Display, zahlreiche Funktionen, wenig Wartungsaufwand und ein Milchschäumer inklusive – die Nespresso-Kapselmaschine von DeLonghi ist ein echter Überflieger. Das edle Gerät aus Kunststoff mit Metallapplikationen präsentiert sich im Test nahezu tadellos und mutet dank der umfangreichen Ausstattung wie ein Vollautomat an. Mit 400 Euro ist der Preis allerdings entsprechend hoch. Schwächen zeigt die Lattissima Pro nur im Detail. Wie bei allen Nespresso-Maschinen sind Kaltgetränke nicht möglich. Außerdem arbeitet der 1,4 Liter große Wasserbehälter ohne Wasserfilter. Ein technisches Trostpflaster gibt es dennoch: So zeigt das Display an, wann es Zeit zum Entkalken ist und weist darauf hin, den Milchbehälter in den Kühlschrank zu stellen. Außerdem ist die Pro die einzige Maschine im Testfeld mit Wasserstands-Sensor. Wer eine edle, aber günstigere Alternative sucht, dem empfehlen die Experten von CHIP ein Modell aus demselben Haus. Die kleinere DeLonghi EN 520 Nespresso Lattissima+ kostet mit rund 220 Euro nur gut die Hälfte, bietet dafür aber auch kein Display und keinen Wasserstandssensor.

Preis-Leistungs-Sieger: DeLonghi EN 166 Nespresso Citiz
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet Kaffeeliebhabern DeLonghis EN 166 Nespresso Citiz. Das Schnäppchen für rund 100 Euro erwies sich als das schnellste Gerät im Test und ist leicht zu warten. Wie bei anderen Nespressomaschinen gibt es jedoch Minuspunkte für die hohen Betriebskosten. Auch die Ausstattung ist mit der programmierbaren Kaffeemenge sowie dem Brühstopp eher überschaubar.

Brennpunkt Kapselsystem
Wer sich für eine Kapselmaschine entscheidet, legt sich gleichzeitig auf ein Kapselsystem fest. „Interessenten sollten sich daher vorab über Kaffee-Preis und Sortenvielfalt informieren“, rät Wolfgang Pauler, Testchef bei CHIP: „Für die meisten Systeme gibt es kaum Alternativen zu den Standard-Kapseln.“ Anders sieht es bei Nespresso aus: Seit dem Frühjahr akzeptiert der Mutterkonzern Nestlé, dass auch andere Kaffeehersteller Kapseln für die bekannten Nespressomaschinen anbieten.

Den kompletten Artikel sowie eine Bestenliste mit allen 12 Kapselmaschinen finden Sie ab sofort auf CHIP.de.

Über CHIP Online:
CHIP Online ist Deutschlands Webseite Nr. 1 für Computer, Mobile und Home Entertainment. Das Download- und Kaufberatungsportal bietet unabhängige Tests, aktuelle News und eine der bedeutendsten Community-Plattformen in Deutschland. Laut AGOF internet facts 2014-09 erreicht CHIP Online 14,11 Millionen Unique User im Einzelmonat und ist damit unter den Top 10 der reichweitenstärksten Webseiten.

Quelle: CHIP | chip.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link