AB InBev: Deutschland-Chef Steve McAllister wird von Till Hedrich abgelöst

Anheuser-Busch InBev Deutschland soll zum 1. Januar 2015 einen neuen Geschäftsführer bekommen. Wie verschiedene Medien berichten, werde der 44-jährige Till Hendrich auf den bisherigen Deutschland-Chef Steve McAllister (48) folgen.

Demnach werde McAllister – nach nur einem Jahr als Deutschland-Chef – zurück auf die Insel kehren und dort als Vertriebs-Geschäftsführer für den englischen und irischen Markt verantwortlich sein. Bis zum endgültigen Wechsel solle McAllister seine Aufgaben an Till Hedrich übergeben, hieß es weiter.

Hedrich ist bereits seit 1996 in unterschiedlichen Positionen für AB InBev Deutschland tätig. Momentan ist er für die Leitung des Export- und Lizenzgeschäftes in Europa, Afrika sowie den Mittleren Osten verantwortlich.

Bildzeile: Steve McAllister, der erst vor einem Jahr die Position als Deutschland-Chef antrat, soll zum 1. Januar 2015 von Till Hedrich abgelöst werden.

Bild: Anheuser-Busch InBev Deutschland | ab-inbev.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link