5. Whiskytastival im Dorf am See mit Masterclass-Tasting

Vom 27. Februar bis zum 1. März 2015 veranstaltet das Seehotel Niedernberg wieder sein traditionelles Whiskytastival. Während des Wochenendes haben passionierte Whiskytrinker, Kenner und Neuentdecker des angelsächsischen Getränks die Möglichkeit, verschiedene Sorten zu verkosten und Wissenswertes über die Herkunft, Herstellung, Destillationsverfahren, Fassreifung und die unterschiedlichen Geschmacksnoten zu erfahren. Die SEEBAR „Gimlet“ unter der Leitung von Chefbarkeeper Dirk Janssen hat sich mit ihren rund 180 Whiskysorten aus aller Welt bei Whisky-Connaisseurs und Gästen aus Nah und Fern einen Namen gemacht. Im November 2014 wurde die Bar mit dem Best Whisky Award als drittbeste Whiskybar Deutschlands ausgezeichnet.

Kulinarischer Whiskymarkt und Masterclass-Tasting
Beim kulinarischen Whiskymarkt am 28. Februar 2015 ab 12.00 Uhr präsentieren verschiedene Anbieter in der Hotelbar und im Panoramasaal Seeblick ausgefallene Whisky-Raritäten und neue Sorten und laden ein zum Fachsimpeln über Herstellung und Lagerung. Um 16.00 Uhr findet das Masterclass-Tasting „Old vs. Young“ mit Talisker statt. Bei der Whisky-Verkostung werden drei recht alte Abfüllungen gegen drei neue probiert. Das Tasting kostet 29,90 Euro pro Person und beinhaltet die Verkostung von sechs exklusiven Abfüllungen, Wasser und Weißbrot.

Brunch und „kleine Landpartie“ mit und ohne Whisky
Kenner des edlen Getränks sind sich einig, dass es für einen Whisky keine unpassende Tageszeit gibt. Und so bietet das Seehotel Niedernberg am Sonntag seinen Gästen ein Brunch wahlweise mit oder ohne Whisky. Ab 17.30 Uhr gibt es mit der „Landpartie“ ein regionales 3-Gänge Menü mit Kaffee und Gebäck. Die Landpartie mit Whisky kostet 32 Euro pro Person, ohne Whisky 27 Euro pro Person.
Wer entspannt Whisky probieren und genießen möchte, kann während des Whiskytastivals vom 27. Februar bis 1. März 2015 für 66 Euro pro Person und Nacht  im Seehotel Niedernberg übernachten. Frühbucher werden belohnt: Je früher die Buchung erfolgt, desto größer ist das Zimmer. Das detaillierte Programm über das Whiskytastival 2015 und das Zusatzprogramm gibt es unter www.seehotel-niedernberg.de.

Seehotel Niedernberg – Das „Dorf am See“
Etwa eine halbe Autostunde südöstlich von Frankfurt am Main, an einem See zwischen Aschaffenburg und Miltenberg, liegt das „Seehotel Niedernberg“. In sieben architektonisch individuell gestalteten Gästehäusern – dem „Dorf am See“ – sind 74 Zimmer der Kategorien Classic, Komfort, Studio und Panoramastudio, meist mit Seeblick, sowie Suiten untergebracht. Das 2014 neu errichtete Tagungszentrum, das sich perfekt in das Ensemble der Gästehäuser am Dorfplatz einreiht, beherbergt sieben der insgesamt 13 Veranstaltungsräume des Tagungshotels. Für geschäftliche Events und private Feierlichkeiten hat das Dorf am See weitere Räumlichkeiten mit individuellem Charakter, die vom großen Wintergarten „Orangerie“ über den Panoramasaal „Seeblick“ und das rustikale Blockhaus bis hin zum Bootshaus auf der hoteleigenen Insel reichen. Während der Sommermonate hat der „BeachClub“ mit Sandstrand geöffnet. Ganzjährig für Entspannung und Erholung sorgt die „vitalOase“ mit Hallenbad,  kleiner Saunalandschaft, beheiztem Außenpool und Blockhaussauna mit Blick auf den See sowie Beauty-Anwendungen. Das Restaurant „Rivage“ mit seinem kleinen Ableger „Don Giovanni“  serviert unter dem Motto „Franken schaut gen Süden“ eine gehobene, fränkisch verwurzelte und mediterran inspirierte Küche.

Quelle: Seehotel Niedernberg | seehotel-niedernberg.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link