Gewinnspiel

Zum 120. Geburtstag: Margon verlost Naturwochenenden in der Sächsischen Schweiz

Seit 120 Jahren prickelt das natürliche Mineralwasser von Margon – in seiner Heimat bekannt als Margonwasser – bereits durch sächsische Kehlen. Heute steht die Traditionsmarke im Freistaat für Mineralwasser und Bittergetränke. Um diesen Anlass gemeinsam mit ihren Verwendern zu feiern, verlost Margon von Mitte April bis Mitte Juni drei Naturwochenenden in der Sächsischen Schweiz im Wert von 400 Euro. Darüber hinaus erhält jeder Gewinner ein Überraschungspaket von Margons Partner, dem Tourismusverband Sächsische Schweiz.

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, lädt einfach seinen Kassenbon nach dem Kauf von Margon Mineralwasser oder Bittergetränken auf der Aktions-Website gewinnspiel.margon.de hoch oder sendet ihn per Post. Teilnahmeschluss ist der 15. Juni. Die Gewinner werden im Anschluss ausgelost und benachrichtigt. Zusätzlich können teilnehmende Händler eine eigene Marktverlosung durchführen, für die Margon Trekkingstöcke als Gewinn zur Verfügung stellt. Damit lässt sich das schöne Sachsen bequem erkunden.

Bewerbung der Verlosung am POS

Margon bewirbt die Verlosung am POS mit Palettenecken inklusive Teilnahmekarten und Losbox, mit Flaschensteckern und Wobblern sowie Aktionsetiketten direkt auf der Flasche. Außerhalb des Marktes macht Margon über Plakate, Online- und Social-Media-Kanäle auf die AKtion aufmerksam.

Alle Informationen zur Teilnahme auch unter gewinnspiel.margon.de.

Margon Brunnen GmbH

Margon steht für natürliches Mineralwasser und Bittergetränke. Die seit 1903 bestehende Marke ist wie keine andere mit der sächsischen Tradition und Lebensart verbunden. Margon hat es geschafft, Tradition und Moderne miteinander zu verbinden. Die Marke gehört zur Lichtenauer Mineralquellen GmbH. Das selbstständige Tochterunternehmen der HassiaGruppe beschäftigt 218 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter 9 Auszubildende, die in Lichtenau 73 Produkte in 191 Artikeln herstellen.

Die Lichtenauer Mineralquellen sind als nachhaltiges Unternehmen nach dem ZNU-Standard der Universität Witten/Herdecke zertifiziert. Seit Herbst 2020 produziert der Standort Lichtenau klimaneutral. Das Margonwasser ist seit Anfang 2021 klimaneutral. Täglich werden am Produktionsstandort in Lichtenau 700.000 Flaschen abgefüllt, im Sommer bis eine Million.

Weitere Informationen zur Margon Brunnen GmbH auf www.margon.de.

Quelle/Bildquelle: Margon Brunnen GmbH

Neueste Meldungen

Alle News