Lavazza Alteco Organic Premium Blend

Zertifizierte Bio-Qualität: Lavazza Alteco Organic Premium Blend

Mit Alteco Organic Premium Blend präsentiert Italiens Kaffeeröster Nr. 1 ein nachhaltiges Bio-Produkt für anspruchsvolle Kaffeegenießer. Alteco erfüllt hohe ökologische Standards und trägt als einziges Cuvée-Produkt auf dem Markt gleich zwei Gütesiegel: das EU-Bio-Logo und die UTZ-Zertifizierung.

Mit Alteco gelingt Lavazza die perfekte Balance zwischen höchster Bio-Qualität und größter Achtsamkeit für Mensch und Natur. Bei dem neuen zertifizierten Produkt für den Gastronomiebereich handelt es sich um eine hochwertige Mischung edler Arabica- und Robusta-Bohnen aus der unberührten Bergwelt Mittelamerikas. Der neue Alteco Organic Premium Blend verbindet unterschiedliche Regionen und ferne Kulturen in gleicher Weise wie die Universalsprache Esperanto, in der „Alteco“ für „Anhöhe“ steht.

Alteco erfüllt höchste Standards in puncto Nachhaltigkeit und Qualität, die sich auf den gesamten Prozess der Kaffeeherstellung – vom Pflanzensamen bis zum Produkt in der Tasse – beziehen. Der neue Bio-Kaffee von Lavazza bietet nicht nur authentisch italienische Spitzenqualität, sondern kann auch gleich zwei Gütesiegel vorweisen: Die UTZ-Zertifizierung garantiert, dass in der gesamten Anbau- und Verarbeitungskette die Grundsätze nachhaltiger Landwirtschaft gelten. Das EU-Bio-Logo bescheinigt, dass das Produkt den Richtlinien der EU-Verordnung über den ökologischen Landbau genügt. Alteco ist eine Mischung aus hochwertigen Robusta- und Arabica Bohnen und positioniert sich als einzige Cuvée, die beide Zertifizierungen auf sich vereint.

Auch die Weiterverarbeitung der hochklassigen Kaffeebohnen erfolgt mit größter Achtsamkeit. Lavazza ist bekannt für seine jeweils exakt auf ein Produkt abgestimmte Röstung. Bei Alteco kommt ein spezielles Verfahren zur Anwendung, bei dem die Kaffeebohnen gleichmäßig und sanft geröstet werden. Daraus resultiert eine perfekte Mischung aus Aroma, Geschmack und Körper.

Das Ergebnis in der Tasse ist ein eleganter Espresso mit samtiger Crema und aromatischen Noten von Honig, Nüssen und getrockneten Früchten. Im Ausklang zeigen sich Nuancen von Schokolade und ein fein-würziges Aroma von Bitterkakao.

Alteco spricht die steigende Anzahl der Kaffeegenießer an, die neben hoher Qualität Wert auf gesunde, biologisch zertifizierte Produkte legen, die sozial verträglich produziert werden. Im Angebot von Lavazza positioniert sich der neue Bio-Kaffee im gehobenen Segment und bereichert so auch das Produktportfolio für die anspruchsvolle Gastronomie und Hotellerie.

Über Luigi Lavazza
Das im Jahre 1895 in Turin gegründete Unternehmen Lavazza befindet sich seit vier Generationen im Besitz der gleichnamigen Familie. Als sechstgrößter Kaffeeröster der Welt ist der Konzern heute über Beteiligungsunternehmen und Vertriebsgesellschaften in über 90 Ländern aktiv. Derzeit exportiert das Unternehmen 53 Prozent seiner Produktion ins Ausland. International erwirtschaftete Lavazza im Jahr 2015 einen Umsatz von 1.473 Millionen Euro und beschäftigt seit der Übernahme von Carte Noire mehr als 3.000 Mitarbeiter.

Lavazza erfand das Prinzip des Blendings, also des Mischens von Kaffeesorten mit unterschiedlicher geografischer Herkunft, das bis heute ein entscheidendes Merkmal seiner meisten Produkte ist. Lavazza produziert und vermarktet seit über 25 Jahren portionierte Kaffeesysteme und -produkte und nimmt in Italien die Führungsposition im Segment Espresso-Kapselsysteme ein. Dabei erstrecken sich die Aktivitäten auf alle Geschäftsbereiche wie Zuhause, Außer Haus und Im Büro, stets mit besonderem Augenmerk auf innovative Technologien und Verbrauchssysteme. Mehr unter www.lavazza.de.

Quelle/Bildquelle: Luigi Lavazza Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link