World Whisky Awards 2014: Mickey Heads von Ardbeg ist „Global Icon Distillery Manager des Jahres”

Der Destillerie-Manager des Jahres heißt Mickey Heads! Bei der Preisverleihung der World Whisky Awards in London wurde der langjährige Chef der schottischen Ardbeg Destillerie mit einer der höchsten Auszeichnungen der Spirituosenindustrie geehrt. Die Jury sprach ihm Anerkennung für die beständig hohe Qualität seiner außergewöhnlichen Whiskys zu.

„Ich bin wirklich perplex – es ist eine tolle Überraschung, den Award des Global Icon Distillery Manager of the Year gewonnen zu haben“, so Mickey Heads. „Die Auszeichnung gilt aber nicht mir alleine, vielmehr teile ich sie mit dem gesamten Ardbeg-Team, das mich tagtäglich so tatkräftig unterstützt.“ Auf Islay geboren und aufgewachsen, weiß gerade er um die große Bedeutung dieses Awards für die Destillerie und für die Insel Islay.

Auch Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling and Whisky Creation bei Ardbeg, gratuliert: „Mit fast 30 Jahren Erfahrung in der Whisky-Industrie kann man wahrlich behaupten, dass Mickey Whisky im Blut hat! Ich freue mich sehr, dass seine Errungenschaften mit diesem Preis geehrt wurden.“

Mickey Heads ist neben seiner Tätigkeit als Destillerie Manager auch Vorsitzender des Ardbeg Committees. Damit teilt er seine Passion für alles, was Ardbeg ist, mit mehr als 100.000 Fans auf der ganzen Welt.

Über Ardbeg
Nicht ohne einen gewissen Stolz nennt sich Ardbeg der ultimative Islay Single Malt Whisky. Ardbeg wurde 1815 gegründet und wird von Kennern in aller Welt als komplexester, rauchigster und am meisten getorfter Islay Single Malt Whisky geschätzt.
Gleichzeitig wartet er mit einer unerwarteten Süße auf – ein Phänomen, das auch „das torfige Paradox“ genannt wird. Im Februar 1997 wurde die Ardbeg Destillerie an The Glenmorangie Company verkauft. Seit 2005 gehört Glenmorangie und somit auch Ardbeg zum weltweit größten Luxuskonzern LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton. Ardbeg wurde drei Mal hintereinander von Jim Murray’s Whisky-Bibel zum „Scotch Whisky of the Year“ gewählt.

Verantwortungsvolles Trinken
Ardbeg und The Glenmorangie Company raten zu einem maßvollen Genuss seiner Ardbeg Whiskys und schlägt vor, dass Liebhaber die Produkte nur entsprechend der Richtlinien für täglichen Alkoholgenuss konsumieren.

Über die World Whisky Awards und die Icons of Whisky
Geleitet durch das Whisky Magazine, wurden die World Whisky Awards und die Icons of Whisky ins Leben gerufen, um die Menschen und Orte hinter den großen Whiskys dieser Welt zu feiern. Die Industrie selbst wird gebeten, Nominierte in den verschiedenen Kategorien aufzustellen. Darauf basierend erstellt ein unabhängiges Komitee eine Liste mit den Finalisten, woraus letzten Endes der Gewinner bestimmt wird.

Quelle: Moët Hennessy Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link