Vallender WSA 2022
Gipfeltreffen der Besten

World Spirits Award 2022: Brennerei Vallendar: zehnmal „Gold“ und zweifache „World Class Distillery“

Manch eine/r mag sich schon fast daran gewöhnt haben, dass Produkte aus dem Hause Vallendar bei der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Spirituosenbranche mit höchsten Punktzahlen versehen werden – die Verleihung der diesjährigen „World Spirits Awards“ hatte jedoch aus vielerlei Hinsicht eine ganz besondere Note.

Erstmals alleinverantwortlich für die siegreichen Produkte war Mario Vallendar, vor zwei Jahren Deutschlands Bester in der Ausbildung zum Brenner und Destillateur, jetzt der Macher des Erfolgs 2022: Gleich zwei Mal wurde die Edelbrennerei als „World Class Distillery“ in den Kategorien Obstbrände (100% Destillate) und Geiste & Spirituosen geehrt.

Hubertus (l.) und Mario (r.) Vallender mit den Auszeichnungen des WSA 2022.

Die Award-Verleihung fand am 19. März in Österreich auf über 1.900m Höhe statt. Das Panorama-Restaurant „Nock IN“, direkt an der Brunnach-Bergstation der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen gelegen, war ein wahrlich grandioser Schauplatz für das Gipfeltreffen der weltbesten Brenner und Destillateure.

Hier wurde gleich zehn Vallendar-Produkten die Goldmedaille verliehen – die Brände der Heimatregion, der Rote Weinbergpfirsichbrand der Mosel, der Hefebrand aus kaltvergorener Rieslinghefe, sowie der Tresterbrand „Marc de Moselle“ machen Mario Vallendar hierbei besonders stolz. Absolutes Qualitätsstreben und ein besonderes Gespür für jedes einzelne Naturprodukt nur einige Eigenschaften, die für den großen Erfolg der Brennerei verantwortlich sind.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass noch weitere Qualitäten mit Gold ausgezeichnet wurden: Pure Gin (vor kurzem ebenfalls mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet), Orangengeist, Alte Kirsche, Kakaogeist, Zwetschgenbrand, Ingwergeist und Bananenbrand.

Diese Auszeichnungen sind der Spiegel für die geleistete Arbeit und die Anerkennung perfekter Produkte. Beim „World Spirits Award 2022“ nahmen 120 Destillerien aus 25 Nationen teil – gemäß dem Slogan „Simply the best in Spirits“ werden nur die besten Produkte zur Bewertung eingereicht. Garant für eine objektive Beurteilung ist eine internationale Verkoster-Jury mit langjähriger Ausbildung und Erfahrung.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.vallendar.de oder auf www.world-spirits.com/de/.

Über die Brennerei Vallendar:

Im beschaulichen Kail in der Nähe der Mosel gelegen, kreieren Hubertus und Mario Vallendar Destillate von außergewöhnlicher Qualität. An die Produkte werden höchste Ansprüche gestellt, wobei sich Innovationen und Qualität nicht ausschließen. Die Kunst des Destillierens beherrschen die beiden bis zur Perfektion, was die vielen nationalen und internationalen Auszeichnungen eindrucksvoll beweisen. Die hochmoderne Brennerei Vallendar bietet eine große Palette von erlesensten Edelbränden, Likören, Gin, Whisky und Geisten an.

Über den World Spirits Award:

Der „World-Spirits Award“ ist seit beinahe 20 Jahren weltweit mit der angesehenste Award. Seit mehreren Jahren steigt die Anzahl der Proben und auch die Vielzahl der eingereichten Produkte – rund 25 Nationen stellten in diesem Jahr ihre Spitzenprodukte an. Die Qualität der Verkostung sowie die hochkarätige Jury sind ein Garant für die Qualität des Wettbewerbes sowie des Renommees. Mit der Klassifizierung der Destillerien nimmt der World-Spirits Award unter allen weltweiten Bewerben bzw. Competitions eine Sonderstellung ein. Neben den Medaillen werden Betriebe klassifiziert, wie es z.B. bei den weltbesten Weinen im Bordeaux üblich ist.

Quelle/Bildquelle: Brennerei Hubertus Vallendar GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link