Wochenrückblick

Wochenrückblick KW 48/2016: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage.

28 BLACK launcht neue Sorte in neuem Look: Sour Mango-Kiwi
Zu Beginn der Woche stellte 28 BLACK seine neue Sorte und den ebenfalls neuen Markenlook vor. Die Geschmacksrichtung Sour Mango-Kiwi ist die erste, die im neuen Design erscheint, mit dem künftig alle Sorten von 28 BLACK in Szene gesetzt werden. Um den Markennamen „28 BLACK“ sichtbarer zu machen, kommt ab 2017 mehr „Black“ ins Packaging aller Sorten: Artikel lesen.

Bewährte Qualität in Bestform: die neue 0,5 Liter Mehrwegflasche von Krombacher
Die Krombacher Brauerei teilte in dieser Woche mit, dass eine neue 0,5 Liter Mehrwegflasche eingeführt wird. Die wertige, moderne und eigenständige Krombacher-Flasche soll zur weiteren Steigerung der Markenattraktivität dienen. Im Handel ist die 0,5 Liter Mehrwegflasche ohnehin das absatzstärkste Gebinde, das nun ein neues Profil erhält: Artikel lesen.

Oettinger stellt sich dem Blindtest: die Ergebnisse
Als erste deutsche Brauerei stellte sich OETTINGER in diesem Sommer dem bundesweiten Blindtest und lud aktiv dazu ein, das eigene Bier mit Wettbewerbsprodukten zu verkosten. Dass die Aktion auf sehr große Aufmerksamkeit gestoßen ist, belegen die Zugriffszahlen auf Facebook: Artikel lesen.

Erstmals im TV: TeeGschwendner mit scharfsinniger Teetektivin
TV-Premiere für TeeGschwendner: In einem 20-Sekünder, der seit dem 01. Dezember und noch bis Weihnachten unter anderem auf RTL und VOX zu sehen ist, präsentiert sich die Marke mit einer „Teetektivin“ als höchst fachkundige Beraterin für Tee-Interessierte: Artikel lesen.

Christian Weber in das Präsidium der „Brewers of Europe“ gewählt
Zum Ende der Woche diese Meldung: Christian Weber, Generalbevollmächtigter und Vorsitzender der Unternehmensleitung der Karlsberg Brauerei, wurde von der Generalversammlung der „Brewers of Europe“ am vergangenen Donnerstag in Brüssel einstimmig in das Präsidium des europäischen Dachverbandes gewählt: Artikel lesen.