Wochenrückblick

Wochenrückblick KW 41/2016: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage. Die heutigen Themen: Diageos neue Angaben auf Etiketten und Verpackungen, der Rückblick auf den Bar Convent Berlin, der neue Distributeur von Licor 43 sowie die Übernahme von Schneider & Levi durch MBG.

Diageo führt Angaben zu Alkoholgehalt und Nährwerten auf Flaschenetiketten und Verpackungen ein
Diageo wird seine Flaschenetiketten und Verpackungen zukünftig mit Informationen zu Alkoholgehalt und Nährwerten pro üblicher Portion ergänzen. Johnnie Walker ist die erste der globalen Diageo-Marken, die mit der neuen Kennzeichnung versehen wird. Die überarbeitete Kennzeichnung der Etiketten entspricht den neuen Standards für Verbraucherinformationen von Diageo, den „Diageo Consumer Information Standards (DCIS)“: Artikel lesen.

Bar boomt: Bar Convent Berlin feiert erfolgreiches 10-jähriges Jubiliäum
Am Dienstag und Mittwoch fand in der Station Berlin das 10-jährige Jubiläum des Bar Convent Berlin (BCB) statt. Der „Bartenders‘ Christmas“ erzielte dabei erneut Bestmarken: Mit insgesamt 317 Ausstellern – ein Plus von fast 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr – und 11.064 Fachbesuchern – plus 15 Prozent – war der BCB der größte aller Zeiten. Eine Ende ist indes nicht in Sicht – auch für 2017 stehen die Zeichen bereits auf Wachstum: Artikel lesen.

Schwarze und Schlichte übernimmt Distribution von Licor 43
Schwarze und Schlichte Markenvertrieb übernimmt ab Januar 2017 die Deutschland-Distribution des spanischen Licor 43 von Campari Deutschland. Zamora International und Schwarze und Schlichte Markenvertrieb GmbH & Co. KG haben den Entschluss getroffen, künftig als starke Partner den deutschen Markt gemeinsam mit einer eigenständigen Vertriebsgesellschaft zu bearbeiten. Das Jahresvolumen des spanischen Likörs im deutschen Markt beträgt rund 1,8 Mio. 0,7l Flaschen – mit anhaltendem Wachstumspotential: Artikel lesen.

MBG übernimmt Schneider & Levi
Die MBG International Premium Brands GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Paderborn hat die Schneider Levi GmbH mit Sitz im saarländischen Tholey zu 100% übernommen. Im Zuge der Übernahme wechselt der Geschäftsführer Axel Schneider ab dem 01. November zu MBG und übernimmt dort die Position des Verkaufsdirektors Gastronomie, die bisher von MBG-CEO Andreas W. Herb ausgeführt wurde: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link