Wochenrückblick

Wochenrückblick KW 25/2017: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage.

Mutig. Selbstbewusst. Weiblich: Das neue Lillet Netzwerk für Bartenderinnen
Lillet gab diese Woche bekannt, dass es eine neue Community für Bartenderinnen aus ganz Deutschland gibt. Mit der «Liga der außergewöhnlichen Frauen» möchte Lillet für eine größer werdende weibliche Bar-Community sorgen – sowie alle interessierten Frauen motivieren, den Beruf zu ergreifen: Artikel lesen.

Red Bull präsentiert neue Linie an Bio-Erfrischungsgetränken
Red Bull erweitert sein Getränkesortiment und bringt Ende Juni unter dem Namen ORGANICS by Red Bull eine neue Bio-Produktlinie auf den Markt. Dabei handelt es sich nicht um Energy-Drinks, sondern um Bio-Erfrischungsgetränke aus Zutaten 100% natürlicher Herkunft: Bitter Lemon, Ginger Ale, Tonic Water und Simply Cola. Zunächst sind die Produkte in Österreich erhältlich: Artikel lesen.

Lauffener Weingärtner eG konnte sich auch 2016 erfolgreich am Markt positionieren
Die Lauffener Weingärtner eG sind auf dem deutschen Weinmarkt weiterhin wirtschaftlich erfolgreich unterwegs. Württembergs größte Einzelgenossenschaft legte im vergangenen Jahr bei Umsatz und Absatz zu. Der Umsatz stieg auf 21,1 Millionen Euro (20,2 Mio. Euro), inklusive des konsolidiertem Umsatzes der Tochtergesellschaften sogar auf 24,6 Mio. Euro: Artikel lesen.

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach: Konzernumsatz leicht über Vorjahresniveau erwartet
Auf der ordentlichen Hauptversammlung der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA am 22. Juni 2017 in Geislingen an der Steige präsentierten die beiden Geschäftsführer der persönlich haftenden Gesellschafterin, Frank Scheidemann und Dr. Hans-Georg Eils, die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2016. Der Konzernumsatz wird demnach leicht über Vorjahresniveau erwartet: Artikel lesen.

RHODIUS: Geschäftsführer Dr. Karl Tack verabschiedet sich aus operativem Geschäft
Zum Ende der Woche gab es noch eine Personalmeldung aus dem Hause RHODIUS: Nach 28 Jahren im Unternehmen wechselt der langjährige Geschäftsführer der Gebrüder RHODIUS GmbH & Co. KG und der RHODIUS Mineralquellen und Getränke GmbH & Co. KG, Herr Dr. Karl Tack, aus der aktiven Geschäftsführung in den Beirat der RHODIUS Gruppe: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link