Wochenrückblick

Wochenrückblick KW 23/2018: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage.

Bar Convent Berlin 2018 stellt Italien in den Mittelpunkt
Zu Beginn der Woche wurde bekannt, dass Italien, das Land einer traditionsreichen Spirituosenindustrie und einer der größten Produzenten in Europa, das Gastland des diesjährigen Bar Convent Berlin ist. Als offizielles Partnerland erwarten die Besucher vom 8. bis 10. Oktober zahlreiche Spirituosen aus Italien: Artikel lesen.

SodaStream strukturiert Top-Management in Europa neu
Aufgrund des anhaltenden Erfolgs hat SodaStream seine Top-Management-Strukturen in Europa angepasst. Dem bisherigen Geschäftsführer Deutschland und Österreich, Ferdinand Barckhahn, wurde nun auch die Verantwortung für den Schweizer Markt übertragen, er wurde zum Geschäftsführer D-A-CH befördert: Artikel lesen.

Pernod Ricard verzichtet auf Plastikstrohhalme und sensibilisiert für Nachhaltigkeit
Pernod Ricard setzte in dieser ein wichtiges Zeichen in der Branche: Ab sofort setzt das Spirituosen-Unternehmen weltweit keine Plastikstrohhalme und Rührstäbchen mehr ein und will seine Kunden und Konsumenten so für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisieren: Artikel lesen.

MARTINI Terrazza: Aperitif-Marke bringt italienische Lebensfreude nach Deutschland
Auf der MARTINI Terrazza treffen Aperitif und italienische Esskultur in einzigartiger Atmosphäre aufeinander. Deutschlands erste MARTINI Terrazza eröffnete in dieser Woche in Düsseldorf mit einem Big Opening Event in der Szene-Location Ufer8: Artikel lesen.

Spatenstich für neuen Produktionsstandort der Hausbrennerei Penninger
Nach zweijähriger Planungsphase für den neuen Standort der Hausbrennerei Penninger in Waldkirchen fand der Spatenstich für das einzigartige Bauprojekt statt. Vertreter aus Politik, der beteiligten Planungsbüros sowie der Bauunternehmen eröffneten zusammen mit der Geschäftsführung von Penninger das Bauprojekt: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link