WIRSPA Neil Morris

WIRSPA: Neil Morris globaler Markenbotschafter des ACR-Siegels

WIRSPA hat die Ernennung Neil Morris zum globalen Markenbotschafter des Authentic Caribbean Rum Siegels bekanntgegeben. Für diese Position wird Morris die Bereiche der Ausbildung und der Schulung im Rahmen der ACR Siegel Kampagne übernehmen. Diese wird in mehr als 12 Ländern weltweit ausgetragen und umfasst rund 15 Länder, die in der Karibik Rum herstellen.

Nachdem die Kampagne bereits erfolgreich in Europa, den Vereinigten Staaten und Kanada gestartet war, unterstreicht die Ernennung von Neil Morris weiterhin die Verbindlichkeit WIRSPAs gegenüber der Kampagne. Sein umfassendes Wissen über die Branche eignete er sich in über 30 Jahren in der Alkoholindustrie an. Davon arbeitete er 20 Jahre für Unternehmen in der Karibik und eignete sich somit ein vielseitiges Verständnis für diverse Kulturen in Europa, Nordamerika und der Karibik an. Mit seiner Arbeit für Red Stripe in Jamaika lassen sich seine ersten Erfahrungen in der Region auf 1982 datieren. Diese führt er heute als globaler Markenbotschafter für ACR Rum fort.

Morris hat bereits mehr als 30 Rum Destillen in über 20 Ländern besichtigt, darunter auch Destillen ohne ACR-Siegel. Zudem besuchte er auch Whisky- und andere Spirituosen-Destillen sowie Brauereien als Teil seiner Grundausbildung innerhalb der Alkoholbranche. Sein immenses Bewusstsein gegenüber den Reglementierungen der Industrie und seiner Erfahrung in sensorischer Schulung und Evaluation machen ihn zum idealen Kandidaten für seine bevorstehenden Aufgaben. Auch ist er ein qualifizierter Koch mit umfassender Erfahrung in der Führung von erstklassigen Bars und Restaurants.

Frank Ward, Vorsitzender von WIRSPA bemerkte: „Die Ernennung Neil Morris zum globalen Markenbotschafter stärkt die ACR Kampagne durch sein detailliertes Wissen über die Rum Kategorie und durch seine internationale Erfahrung, die den Anforderungen unser globalen Kampagne entspricht.“

„Bis zum heutigen Tag wurden bereits mehr als 4.000 Bartender in Europa geschult. Das Ziel ist es, 1.000 weitere in Nordamerika im Jahr 2015 zu schulen“, so Morris. „Die Kampagne macht große Fortschritte auf den Märkten in den USA und Kanada. Dort wollen wir weiterhin Aufklärung über qualitativ-hochwertigen Rum gegenüber Spirituosen-Fachleuten leisten.“

ÜBER DAS ACR SIEGEL
Das Authentic Caribbean Rum (ACR) Siegel wurde als Symbol für die Authentizität, Ursprünglichkeit und Qualität für Rums aus der WIRSPA-Familie entwickelt. Mit zunehmender Verbreitung wird das Siegel als optisches Symbol Fachleute und Endverbraucher auf die ACR-Marken aufmerksam machen. Schon jetzt forciert das Siegel die Entwicklung von Authentic Caribbean Rum zu einer eigenständigen Sparte in der Getränkeindustrie.

Um sich für das Siegel zu qualifizieren, müssen Produkte dessen Kriterien und Reglementierungen befolgen. Die ACR Siegel Kriterien stützen sich auf:

  1. Den Lizenzvertrag des Siegels, der von WIRSPA ausgestellt und beaufsichtigt wird
  2. Die ACR Siegel Geschäftsbedingungen und die ACRM Visual Identity Richtlinien
  3. CARIFORUM Qualitätsstandards und Kennzeichen-Reglementierungen
  4. Alle Reglementierungen in den Verkaufsmärkten (EU, USA, etc.)

Derzeitige lizenzierte Unternehmen:
Angostura Limited, Antigua Distillery Limited, Barceló, Brugal, Demerara Distillers Limited, Grenada Distillers Limited, Hampden Estate, J Wray and Nephew Ltd, Mount Gay Distilleries Ltd, National Rums of Jamaica, RL Seale, Rhum Barbancourt, St. Lucia Distillers Limited, St. Nicholas Abbey, St. Vincent Distillery, Suriname Alcoholic Beverages, Travellers Liquors, Westerhall Estate, West Indies Rum Distillery Ltd.

Weitere Informationen unter: www.acr-rum.com

ÜBER WIRSPA
Die West Indies Rum and Spirits Producers’ Association Inc. (WIRSPA) ist ein „Verband der Verbände“, da sie Brenner-Vereinigungen aus den karibischen AKP-Staaten vertritt. Ihr derzeitiger Vorsitzender ist Dr. Frank Ward aus Barbados. Im Namen der Länder der CARIFORUM-Gruppe implementierte die WIRSPA ein Großprojekt namens „Integrated Development Programme for the Caribbean Rum Sector“, das von der EU mitfinanziert wurde und die Modernisierung und Stimulierung der Rumindustrie in den karibischen AKP-Staaten zum Ziel hat. Eines der Ergebnisse des Programmes war die Gründung des Authentic Caribbean Rum Siegels.

Weitere Informationen unter: www.wirspa.com

Quelle/Bildquelle: West Indies Rum and Spirits Producers’ Association Inc. (WIRSPA)

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link