TASTEA WIN Creating Images
Abstimmung via Social Media

WIN Creating Images setzt zwei Designs für Migros-Eistee TASTEA um

Für die Marke M-Budget der Schweizer Detailhändlerin Migros setzt die Packagingdesign- und Trendagentur WIN Creating Images gleich zwei Designs um – für einen kultigen Eistee. Damit springt die Migros auf den Zug des Eistee-Hypes auf, mit einem entscheidenden Unterschied: TASTEA setzt dabei auf die M-Budget-Community statt auf Celebrities. Auf Instagram und TikTok konnten Fans und Follower zum Jahresende 2021 für ihr Gewinnerdesign abstimmen. WIN Creating Images bereitete dafür gleich zwei Designrouten in zwei Geschmacksrichtungen vor.

Die M-Budget-Community zeigte sich begeistert und beteiligte sich mit über 76.000 Votes in 1,5 Tagen. Final durchgesetzt hat sich das Melted Smiley TASTEA-Design im Monochrome Look. „Das Projekt war eine ganz besondere Herausforderung für uns, da M-Budget in der Schweiz Kultstatus hat. Spannend war vor allem der Spagat zwischen dem Zeitgeist der Zielgruppe und den klar definierten Designcodes der Marke“, erzählt Anke Krocker, Head of Design und Lead WINDesign bei WIN Creating Images.

Auf Instagram und TikTok konnten Fans und Follower von M-Budget für ihr Gewinnerdesign abstimmen. WIN bereitete dafür gleich zwei Designrouten in zwei Geschmacksrichtungen vor.

Und weiter: „Unsere Arbeit wird in einer ganz neuen Dimension partizipativ und transparent, wenn die Community des Kunden direkt auf Social Media über Designs entscheidet. Das ist ein total sinnvoller und spannender Prozess – auch für uns.“ Migros kommentiert: „Das Revival des Eistees bei der Gen Z ist unübersehbar – und für uns eine gute Gelegenheit, unseren Kunden kultige Lebensmittel anzubieten, eben im Migros-Style.“

Damit setzt WIN Creating Images ihr erstes Projekt für die Marke M-Budget des Kunden Migros um, der letztes Jahr als Neukunde zur WIN-Familie hinzustieß und für den bereits weitere Projekte in der Umsetzung sind.

Über WIN CREATING IMAGES

„WIN – Crazy About the Future – Obsessed with Design.“ Die WIN-Gruppe ist als inhabergeführte Trend- und Packagingagentur WIN CREATING IMAGES seit 1997 auf dem Markt etabliert, mit Standorten in Aachen, Köln, Berlin und Zug (Schweiz). Mehr als 100 Kreative und Strategen arbeiten in den drei Units WIN DESIGN, WIN NEO und DRESS REHEARSAL.

Die drei Units geben den Agentur Schwerpunkten Strategie, Trend und Innovation, Packaging Design, Nachhaltigkeit, Lifestyle und Fotografie den richtigen Rahmen, um sich als Spezialist in ihrem Bereich noch stärker zu positionieren und gleichzeitig projektabhängig zu arbeiten.

Die Agentur agiert national und international für Unternehmen aus den Branchen Food & Beverages, Beauty, Fashion, Lifestyle und Luxury. Zu ihren Kunden zählen unter anderem Lindt & Sprüngli, Teekanne, dm-drogerie markt, Rewe Group, Emmi AG, Berentzen, Cosnova, Coty, Krüger Gruppe, Rivella, Migros, Warsteiner, Merz Consumer Care, Vranken-Pommery und Rotkäppchen-Mumm.

Quelle/Bildquelle: WIN CREATING IMAGES

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link