käfer wild berry
Cocktail

Wild Berry ergänzt die erfolgreiche Cocktail-Linie von Käfer

Nach dem erfolgreichen Relaunch der Käfer-Cocktail-Linie im vergangenen Jahr erweitert Peter Mertes die Lizenzmarke nun mit einem populären Geschmackserlebnis. Käfer Wild Berry punktet mit saftigen Noten roter Früchte und angenehmer Süße. Ein spritziger Drink für erfrischende Momente, der dem Cocktail aus der Bar von nebenan in nichts nachsteht.

Der neue Käfer Wild Berry-Cocktail ist ab sofort in der aufmerksamkeitsstarken 750ml-Formflasche zu einer UVP von 3,99 Euro im Handel erhältlich. Während Verkostungen und Zweitplatzierungen den Abverkauf am Point-of-Sale unterstützen, sorgt auch die alljährliche TV-Werbung der Feinkostmarke KÄFER für Bekanntheit und Vertrauen.

Macht Appetit auf die ProWein

Der beerige Cocktail des Münchener Feinkostexperten bietet alle geschmacklichen Vorzüge des bewährten Cocktail-Klassikers und ermöglicht vollen Trinkgenuss nicht nur für spontane Partys im eigenen Zuhause.

Über die Peter Mertes KG

1924 gründete ein passionierter Winzer an der Mosel eine Weinkellerei und gab ihr seinen Namen: Peter Mertes. Heute ist die Peter Mertes KG Deutschlands führende Weinkellerei. Das seit vier Generationen familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Bernkastel-Kues gehört auch international zu den bedeutendsten Marktteilnehmern der Weinwirtschaft. Zusammen mit 350 Mitarbeitern engagiert sich die Weinkellerei für ausgesuchte Weine aus Deutschland und der ganzen Welt.

Das Portfolio umfasst bekannte Weinmarken wie Rotwild, Maybach, Bree sowie das Bio-Label Landlust. Im Rahmen seiner sozialen Selbstverpflichtung betreibt Peter Mertes unter anderem das „Haus der Hilfe“ und vergibt das „Peter Mertes Stipendium“. Zudem ist das Unternehmen, das sich als Förderer modernen Genusses versteht, Fair Trade lizenziert und Deutschlands größter Bioweinlieferant.

Weitere Informationen unter: www.mertes.de.

Quelle/Bildquelle: Peter Mertes KG

Neueste Meldungen

s.pellegrino sonderedition
Alle News